TPE

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "TPE".

Die TPE-Compounds können sowohl im häuslichen als auch im kommerziellen Bereich verwendet werden. (Bildquelle: Hexpol)

Dryflex DW

Neue TPEs für Anwendungen im Trinkwasserbereich

Hexpol TPE, Lichtenfels, hat mit Dryflex DW eine spezielle Serie an TPE-Compounds für eine direkte oder indirekte Anwendung im Trinkwasserbereich eingeführt. Das Material wurde getestet und ist, gemäß der Leitlinie zur hygienischen Beurteilung von organischen Materialien in Kontakt mit Trinkwasser, für kaltes und warmes Wasser zugelassen. mehr...

8. Mai 2017 - Produktbericht

Die Folien und Platten werden bedarfsbezogen produziert und angeboten. (Bildquelle: Reichelt)

Thomapren EPDM/PP

Folien und Platten aus recyclingfähigem, thermoplastischen Elastomer

Das thermoplastische Elastomer EPDM/PP von Reichelt, Heidelberg, wurde speziell für die Biotechnik, Pharmatechnik, Chemietechnik sowie die Medizintechnik entwickelt. Demgegenüber steht der Einsatz im Tankwagenbau sowie für Fermenter. Hier werden nicht nur Folien, sondern auch Platten unter der Wortmarke Thomapren angeboten. mehr...

7. Mai 2017 - Produktbericht

Roland Ritter, Director Asia Pacific (Bildquelle: Kraiburg TPE)

Neue Niederlassung in Korea

Kraiburg expandiert im Asien-Pazifik-Raum

Kraiburg TPE hat eine neue Niederlassung in Korea eröffnet. Dies sei ein entscheidender Schritt zur Umsetzung seiner Expansionsstrategie im Asien-Pazifik-Raum, teilte der global tätige Hersteller von Thermoplastischen Elastomeren mit. mehr...

23. März 2017 - News

Die Getriebedeckel für Frontwischeranlagen bestehen aus drei Komponenten: Das Hauptmaterial ist mit dreißig Prozent Glasfaser versetztes PBT. Dazu kommen eine weiße und eine blaue TPE-Dichtung.  (Bildquelle: Hekuma)

Baugruppe mit Dichtung und Elektronik in hoher Stückzahl

Mehrkomponenten-Spritzgießen mit Einlegeteilen in hoher Qualität

Ein Automobilzulieferer benötigte eine Anlage für zwei Millionen Getriebedeckel pro Jahr. Das Bauteil besteht hauptsächlich aus glasfaserverstärktem PBT. Dazu gehören zwei Dichtungen aus TPE. Da das Bauteil neben der Dichtfunktion auch elektronische Aufgaben erfüllt, sind noch sechs Kontakte dabei. Zu dieser Komplexität kommt noch hinzu, dass es in einer Zykluszeit von 30 s in einem 4+4-Kavitäten-Werkzeug entsteht. Die hochautomatisierte Anlage funktioniert so gut, dass der Anwender mittlerweile drei weitere im Einsatz hat. mehr...

21. März 2017 - Fachartikel

Dental Dam

Trendscout TPE

TPE – elastisch, leicht und effizient

TPE ist als Werkstoff zwischen Kautschuk und Thermoplast gefragt. Die Compounds sind leichter, kostengünstiger und effizienter zu verarbeiten als Gummi. An ihren chemischen und mechanischen Eigenschaften wird weiter gefeilt und so nimmt die Zahl der angebotenen Compounds stetig zu. Die Redaktion fasst die Entwicklungen der letzten Monate zusammen und gibt einen Uberblick über neusten Produkte. Besonders das Angebot für TPE als Verpackungsmaterial für medizintechnische oder pharmazeutische Verpackungen sowie für Lebensmittel ist gewachsen. mehr...

1. März 2017 - Fachartikel

Peter Schmidt war Gesellschafter der Kraiburg-Unternehmensgruppe.

Nachruf Peter Schmidt

Waldkraiburger Gesellschafter Peter Schmidt ist verstorben

Peter Schmidt war Mitglied des Gesellschafterkreises der Kraiburg-Gruppe und ist im Alter von 85 Jahren Anfang Februar verstorben. mehr...

17. Februar 2017 - News

Teknor Apex ernennt Marketingmanagerin für TPE

Kunststoff-Rohstoffhersteller

Teknor Apex ernennt Marketingmanagerin für TPE

Teknor Apex ernennt Elizabeth Ponte zur Senior-Marketingmanagerin für thermoplastische Elastomere (TPE). Sie ist für alle Regionen außer Asien zuständig. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die Integration der Marketingaktivitäten des kürzlich übernommenen Plastics-Technologie-Service (PTS) mit Sitz in Adelshofen. mehr...

15. Dezember 2016 - News

Neue Möglichkeiten für mehr Nachhaltigkeit

TPE Markt

Hexpol TPE expandiert in USA

Die auf thermoplastische Elastomere (TPE) spezialisierte Compounding-Gruppe Hexpol TPE hat den weiteren Ausbau ihrer globalen Präsenz mit der Aufnahme der TPE-Produktion und -Produktentwicklung in Nordamerika bekanntgegeben. Die Gruppe hatte jüngst ihre Betriebe Elasto und Müller Kunststoffe im Rahmen einer globalen Markenstrategie in Hexpol TPE umfirmieren wird. mehr...

12. Dezember 2016 - News

Höhere Beständigkeit und mehr Komfort bei dekorativen Böden

TPE

Höhere Beständigkeit und mehr Komfort bei dekorativen Böden

Das aliphatische TPU Elastollan von BASF, Ludwigshafen, ist die Basis für eine Nutzschichtlösung zur Herstellung modularer Designfußböden oder anderer dekorativer Oberflächen. Das internationale Verpackungs- und Papierunternehmen Mondi bietet dieses neu entwickelte Oberflächenmaterial unter dem Namen Roomskin Floor als Komposit aus einem bedruckten Dekorträger und einer Beschichtung aus thermoplastischen Polyurethan an. mehr...

9. November 2016 - Produktbericht

K 2016: Schutzkappe für HDSCS-Stiftgehäuse

TPE

K 2016: Schutzkappe für HDSCS-Stiftgehäuse

Die neue Schutzkappe GPN 365 von Pöppelmann Kapsto, Lohne, wurde speziell als Kontaktschutz für Stiftgehäuse der Heavy Duty Sealed Connector Series entwickelt. Sie eignet sich für den Transport- und Lackierschutz, aber auch für andere Anwendungen, die hohe Anforderungen an die Robustheit stellen: mehr...

19. Oktober 2016 - Produktbericht

PKW-Schaltknauf in Softtouch-Qualität

TPU

PKW-Schaltknauf in Softtouch-Qualität

Polykemi, Ystad, Schweden, entwickelt in Zusammenarbeit mit einem internationalen OEM Schaltknäufe für den asiatischen Markt. Wo seit Jahrzehnten als bevorzugter Kunststoff TPU zum Einsatz kam, steht jetzt dem Markt ein Polypropylen Compounds mit den ähnlichen angenehmen haptischen Eigenschaften, die sonst nur von einem thermoplastischen Polyurethan bekannt sind, zur Verfügung. mehr...

26. September 2016 - Produktbericht

Haftfestigkeit von Hart/Weich-Verbunden optimieren

Untersuchungen zu Mehrkomponenten-Verbindung aus PA und TPE

Haftfestigkeit von Hart/Weich-Verbunden optimieren

Bei Mehrkomponenten-Anwendungen hängt der Produkterfolg von den Haftungseigenschaften und somit von den Verarbeitungsparametern sowie von möglichen Modifikationen der harten Komponente ab. Ein Kunststoffhersteller hat solche Einflussfaktoren, wie etwa die Masse- und Werkzeugtemperaturen als auch den Einsatz glasfaserverstärkter oder schlagzähmodifizierter Polyamide, anhand von Materialproben aus PA 6 mit angespritzter Weichkomponente aus TPS untersucht. Als Prüfverfahren dient die VDI-Richtlinie 2019 zum Ermitteln des Schälwiderstands der weichen Komponente. Dabei hatten ein verzögertes Einspritzen der weichen Komponente und die Modifikationen des harten Substrats den größten Einfluss auf die Haftfestigkeit. mehr...

23. September 2016 - Fachartikel

K 2016: TPE mit Feel-Good-Faktor

TPE

K 2016: TPE mit Feel-Good-Faktor

Hexpol TPE, Eupen, Belgien, hat Dryflex, seine Familie thermoplastischer Elastomer-Compounds, um Dryflex Touch erweitert, eine Serie von TPEs, die für ein außergewöhnlich seidiges und spürbar sanftes Gefühl sorgen. mehr...

14. September 2016 - Produktbericht

K 2016: Spezial-TPEs lösen Defizite konkurrierender Werkstoffe

Elastomere

K 2016: Spezial-TPEs lösen Defizite konkurrierender Werkstoffe

Auf der Messe wird Teknor Apex, Geleen, Niederlande, vier neue TPE vorstellen, welche für Weiße Waren geeignet sind.  Zu den neuen Compounds gehören thermoplastische Vulkanisate der Marke Sarlink und Monoprene. mehr...

7. September 2016 - Produktbericht

Fortschritte bei TPE für den Haushaltsgeräte- und Konsumgütermarkt

TPE

Fortschritte bei TPE für den Haushaltsgeräte- und Konsumgütermarkt

Hexpol TPE, Lichtenfels, zeigt anhand seiner TPE-Serie Dryflex, welche Einsatzbereiche im Haushaltsgeräte- und Konsumgütermarkt für thermoplastische Elastomere möglich sind. mehr...

10. August 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 812345...Letzte »