Temperiergeräte

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Temperiergeräte".

Einsatzbereich: große Werkzeuge

Temperiergerät

Einsatzbereich: große Werkzeuge

Die preisgünstigen Einstiegsgeräte der Temperierreihe Tempro Primus von Wittmann, Nürnberg, heben sich durch ihre funktionelle Plug&Play-Bedienweise hervor und eignen sich für Anwendungen, die sowohl direkter als auch indirekter Kühlung bedürfen. Über 50 Prozent der bedarfsorientierten Produktion an Temperiergeräten des Unternehmens werden von der Tempro-Basic-Serie abgedeckt, die mit zahlreichen Ausstattungsoptionen aufwarten kann. Tempro plus D heißt die Temperiergeräte-Serie auf dem höchsten Entwicklungsstand. mehr...

6. März 2017 - Produktbericht

Gewährleistet hohe Freiheitsgrade bei allen Temperieraufgaben

Temperiergeräte

Gewährleistet hohe Freiheitsgrade bei allen Temperieraufgaben

Das neue Mehrkreistemperiersystem Integrat 80 von GWK, Meinerzhagen, verfügt über viele technische Neuerungen, die dem Wunsch der Verarbeiter nach hoher Verfügbarkeit, umfassender Prozessüberwachung und energieeffizientem Betrieb Rechnung tragen. Zu den Highlights zählen eine stetige, verschmutzungsunempfindliche Kühlwasserregelung mit einer neu entwickelten Durchflussmengen-Messung bis 140°C, die ohne bewegliche Komponenten auskommt sowie auf Wunsch eine Frequenzregelung der dichtungslosen, magnetgekuppelten Edelstahlpumpen. mehr...

2. März 2017 - Produktbericht

Das Temperiergerät kommt dort zum Einsatz, wo große Werkzeuge verwendet werden. (Bildquelle: Wittmann)

PLASTWissen Temperiergeräte

Die Werkzeugtemperierung entscheidet über Qualität

Die Werkzeugtemperierung ist ein entscheidender Faktor für die Qualität von Spritzgießteilen. Eine Möglichkeit, das Werkzeug auf die richtige Temperatur zu bringen, ist der Einsatz von Temperiergeräten. Dieser Artikel erläutert die grundlegende Funktionsweise von Temperiergeräten und geht auch auf die Eigenheiten von Wasser und Öl als Temperiermedien ein. Zudem erklärt er die Vor- und Nachteile von offenen und geschlossenen Temperiersystemen. mehr...

16. Februar 2017 - Fachartikel

K2016: Lösung für dezentrale Kühlung, Mehrkreis-Temperiersystem sowie universelle Temperiergeräte-Baureihe

Temperiergeräte

K2016: Lösung für dezentrale Kühlung, Mehrkreis-Temperiersystem sowie universelle Temperiergeräte-Baureihe

Mit vier Neuheiten präsentierte sich GWK, Meinerzhagen, auf der Messe. Dazu gehörten eine Baureihe für die dezentrale Kühlung, ein modular aufgebautes Mehrkreis-Temperiersystem, eine universelle Temperiergeräte-Generation für anspruchsvolle Spritzguss-Aufgaben sowie die Live-Demonstration des Entwicklungsstandes bei der intelligenten Vernetzung der Produkte des Unternehmens untereinander und mit der Umgebung der Anwender mit Blick auf das Thema Industrie 4.0. mehr...

14. Februar 2017 - Produktbericht

Plastverarbeiter feiert Jubiläum: 20 Jahre Marktübersichten

Marktübersichten für die Kunststoff-Verarbeiter

Plastverarbeiter feiert Jubiläum: 20 Jahre Marktübersichten

Die Marktübersichten des Plastverarbeiter erscheinen nun seit 20 Jahren. Sie ergänzen das Informationsangebot der Fachzeitschrift durch die Möglichkeit, Maschinen und Geräte für die Kunststoffverarbeitung systematisch und detailliert zu vergleichen. So helfen sie den Lesern, eine fundierte Kaufentscheidung vorzubereiten. Im Laufe der Jahre hat sich das Angebot der Marktübersichten stetig verbreitert. Ein riesen Entwicklungsschritt waren die Digitalen Marktübersichten. Damit wanderten die zuvor papiernen Tabellen im Oktober 2014 ins Internet, um die Grundlage für mehr Übersicht, Anwenderfreundlichkeit und Erweiterbarkeit zu legen. Seitdem hat sich viel getan. Dieser Beitrag bietet eine Reise durch die Geschichte der Marktübersichten im Plastverarbeiter. mehr...

20. Dezember 2016 - Fachartikel

K 2016: Pumpenregelung nach Bedarf

Temperiergeräte

K 2016: Pumpenregelung nach Bedarf

Temperiergeräte gehören bei Druck- und Spritzgießmaschinen zum Standardausbau. Das Temperaturmanagement für Werkzeuge und deren formgebende Partien sind entscheidend für eine Null-Fehler-Produktion. Regloplas, St. Gallen, Schweiz, bietet neu drei verschiedene Arten der Pumpenregelung an, die je nach Anwendung des Temperiergerätes zum Einsatz kommen. Zur bisherigen Durchflussregelung und Pumpendruckreglung ist als dritte Möglichkeit die ∆T-Regelung hinzugekommen. mehr...

21. Oktober 2016 - Produktbericht

K 2016: Weniger Ausschuss, mehr Energieeffizienz

Temperaturregler

K 2016: Weniger Ausschuss, mehr Energieeffizienz

Ein Großteil der in den weltweiten Spritzgießbetrieben produzierten Schlechtteile resultiert aus Fehlern bei der Temperierung. Zur K 2010 brachte Engel, Schwertberg, Österreich, mit Flomo einen elektronischen Temperierwasserverteiler auf den Markt. mehr...

19. Oktober 2016 - Produktbericht

Temperiergeräte

K 2016: Kompakte Kühlung für Kälteleistungen von 2 bis 5Kw

Für die industrielle Kühlung hat Lauda, Lauda-Königshofen, mit dem Ultracool UC Mini kompakte Prozessumlaufkühler für Kälteleistungen von 2 bis 5Kw entwickelt. mehr...

18. Oktober 2016 - Produktbericht

Thermostat

K 2016: Energieeffiziente Peltier-Technologie

Eine Besonderheit im Gerätesortiment von Lauda, Lauda-Königshofen, ist das neue thermoelektrische Umwälzthermostat Lauda Loop auf Basis der Peltier-Technologie, die mittels eines Stromflusses durch Halbleiter die Temperatur erzeugt. mehr...

17. Oktober 2016 - Produktbericht

K 2016: Deckt interne und externe Anwendung ab

Temperiergeräte

K 2016: Deckt interne und externe Anwendung ab

Kunden haben oftmals nur die interne oder externe Anwendung zu beherrschen. Beide Einsatzbereiche adäquat abzudecken ist zwingend mit einigen Kompromissen bei der Auswahl und Anordnung von Komponenten verbunden. mehr...

14. Oktober 2016 - Produktbericht

Temperiergeräte

K 2016: Mehr Leistung als asynchrone Motoren

Die Synchron-Motoren der Turbopumpen von Regloplas, St. Gallen, Schweiz, bringen bei gleicher Größe wesentlich mehr Leistung als gebräuchliche asynchrone Motoren. Aufgrund dieser Mehrleistung lassen sich die Pumpen in den Temperiergeräten auf einer höheren Drehzahl betreiben, so dass die Pumpenleistung entscheidend ansteigt. mehr...

13. Oktober 2016 - Produktbericht

K 2016: Rasch und flexibel zwischen kalt und heiß wechseln

Temperiergeräte

K 2016: Rasch und flexibel zwischen kalt und heiß wechseln

Die Umschalteinheit Vario von Regloplas, St. Gallen, Schweiz, zur variothermen Temperierung bei der Herstellung von Spritzguss- und Composite-Teilen lässt sich zusammen mit den Standard-Temperiergeräten des Unternehmens anwenden und ist somit modular einsetzbar. mehr...

10. Oktober 2016 - Produktbericht

K 2016: Für den Produktionsanlauf geeignet

Temperiergeräte

K 2016: Für den Produktionsanlauf geeignet

Die neueste Entwicklung von Wittmann, Nürnberg, stellt das Temperiergerät Tempro Plus D120/1-L dar, ein direkt gekühltes, groß dimensioniertes Einkreis-Temperiergerät mit Wasser als Temperiermedium. Es eignet sich für einen Temperaturbereich von bis zu 120 °C. Die Pumpe verfügt über eine Leistung von 4kW, bei einem Druck von maximal 5,9bar und einem Durchfluss von 280l/min. mehr...

21. September 2016 - Produktbericht

Heizrate zum staunen

Temperiergeräte

Heizrate zum staunen

Mit dem Z-System hat Hotset, Lüdenscheid, eine hocheffiziente Temperierlösung für Spritzguss-Werkzeuge geschaffen, mit der sich unbeliebte Oberflächenfehler wie etwa Bindenähte oder matte Höfe zuverlässig vermeiden lassen. Im Gegensatz zu bisher bekannten Systemen fallen hier nur minimale Energiekosten an. Formwerkzeuge beziehungsweise Kavitäten lassen sich damit ganz gezielt partiell und in kurzen Zyklen sehr schnell erwärmen und abkühlen. mehr...

7. Juli 2016 - Produktbericht

Für Reinräume bis ISO Klasse 6

Temperiergerät

Für Reinräume bis ISO Klasse 6

Mit dem Temperiergerät Teco cr 1602 hat die GWK, Meinerzhagen, ein anschlussfertiges 2-Kreis-Heiz- und Kühlgerät mit indirekter Kühlung entwickelt, das für den Betrieb mit Wasser als Umlaufmedium bis 160 °C konzipiert ist. Das geschlossene System ist für den Laboreinsatz < 60 dbA mit Schutzklasse IP 65 und für den Betrieb in Reinräumen nach EN ISO 14644 bis zur ISO Klasse 6 geeignet. mehr...

5. Juli 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 3123