Temperiergeräte

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Temperiergeräte".

Highlight der Kühl- und Temperiergeräte ist eine Dreifachregelung. (Bildquelle: SMC)

HRSH

Diese Kühl- und Temperiergeräte eignen sich für alle Industriebereiche

Beim Einsatz der energiesparenden Kühl- und Temperiergeräte der Serie HRSH von SMC, Egelsbach, geht es vor allem um die Kühlung von Kühlmedien. Das Besondere dieser Geräte ist die Dreifachregelung, die sowohl die Drehzahl für den Kompressor, den Lüfter sowie die Pumpe lastabhängig aufeinander abstimmt. mehr...

1. November 2017 - Produktbericht

Temperiergerät (Bildquelle: Wittmann)

Tempro plus D

Fakuma 2017: Speeddrive-Option für effizientere Temperierung

Wittmann, Nürnberg, stellt auf der Fakuma sein Temperiergerät Tempro plus D mit der neu entwickelten Speeddrive-Option vor. Dabei handelt es sich um eine drehzahlgeregelte Pumpe, die dem Anwender nun mehrere weitere Möglichkeiten bietet, den Spritzgießprozess differenzierter zu gestalten. mehr...

6. Oktober 2017 - Produktbericht

Temperiergerät (Bildquelle: HB-Therm)

Temperiergeräte Thermo-5

Fakuma 2017: Hochtemperatur-Wassergeräte bis 200 °C

Das Thermo-5-Temperiergeräteprogramm von HB-Therm, St. Gallen, Schweiz, wird mit zwei weiteren Typen aufgewertet. Neu ist nun die hohe Temperatur für Wasser bis 200 °C respektive bis 230 °C, denn der allgemeine Markttrend geht eindeutig zu höheren Temperaturen. Somit entstehen aktuell viele neue Anwendungen, die den Einsatz solcher Hochtemperatur-Wassergeräte erforderlich machen.  mehr...

2. Oktober 2017 - Produktbericht

Neue Baureihe kompakter Temperiergeräte (Bildquelle: GWK)

Teco c

Fakuma 2017: Neue Baureihe kompakter Temperiergeräte

Fünf Modelle einer Temperiergeräte-Baureihe in zeitgemäßem Industriedesign und mit moderner Regler-Technik stellt GWK, Meinerzhagen, erstmals der Weltöffentlichkeit vor. mehr...

25. September 2017 - Produktbericht

Hochtemperaturkupplungen mit optimierter Durchflussmenge (Bildquelle: Hasco)

HT-Temperiergerät

Fakuma 2017: Dauerhaft hochtemperaturbeständiges Temperiersystem

Technische Kunststoffe erfordern hohe Werkzeugtemperaturen zur optimalen Verarbeitung während des gesamten Spritzgießprozesses. Handelsübliche Temperiersysteme mit konventionellen FKM-Viton-Abdichtungen können diese Anforderungen nicht dauerhaft gewährleisten, sie werden hart, spröde und relativ schnell undicht. mehr...

15. September 2017 - Produktbericht

Spritzgießanlage zur Herstellung von Kunststoffteilen der Infusionstherapie. Hergestellt werden unterschiedliche Komponenten, unter anderem Portsysteme und ein Dosierteil an der Schlauchverbindung zwischen Infusionsflasche und Dreiwegehahn. Im Einsatz sind pro Anlage jeweils zwischen ein und vier Temperiergeräte. (Bildquelle: HB Therm)

Herstellung von medizinischen Einmalprodukten

Temperiergeräte sorgen für Qualität in der Medizintechnik

Ein weltweit bekannter Hersteller von medizintechnischen Geräten konzentriert sich an einem seiner Schweizer Standorte auf die Produktion von Einmalprodukten aus Kunststoff. Die Fertigung erfolgt kontinuierlich im Dreischichtbetrieb. Um eine ausschussarme Produktion bei gleichbleibender hoher Produktqualität zu gewährleisten, richtet das Unternehmen ein besonderes Augenmerk auf die Werkzeugtemperierung und arbeitet auf diesem Gebiet mit einem Schweizer Temperiergeräte-Hersteller zusammen. Für die Zukunft planen die beiden Partner unter anderem die Einbindung der Temperiergeräte in die Spritzgießmaschinen-Steuerung. mehr...

21. Juni 2017 - Fachartikel

Der Trendbericht beschreibt neben den aktuellen Entwicklungen im Bereich Werkzeugtemperierung und Temperiergeräte auch die Potenziale moderner Lösungen. (Bildquelle: GWK, Wittmann)

Trendbericht Temperiergeräte

Flexibles Temperieren sichert die Produktqualität

Die Durchfluss- und Temperaturdifferenz-Kontrolle an jedem Temperierkreislauf des Werkzeugs ermöglichen das Konstanthalten der optimalen Bedingungen für die Fertigung qualitativ hochwertiger Kunststoffprodukte. Voraussetzung ist, dass das Temperiergerät diese Daten verarbeiten und darauf reagieren kann. Auch das Einbinden in das Produktionsnetzwerk – Stichwort Industrie 4.0 – wird immer relevanter. mehr...

22. Mai 2017 - Fachartikel

Universelle Temperiergeräte-Baureihe mit neuem Design (Bildquelle: GWK)

Temperiergerät

Ein Blick in die Zukunft

GWK, Meinerzhagen, hat die Konzeptstudie eines universellen Temperiergerätes vorgestellt. Dieses erfüllt die wesentlichen Kriterien, die global befragte Verarbeiter an universelle Temperiergeräte für General-Purpose-Anwendungen stellen. mehr...

21. Mai 2017 - Produktbericht

Einsatzbereich: große Werkzeuge

Temperiergerät

Einsatzbereich: große Werkzeuge

Die preisgünstigen Einstiegsgeräte der Temperierreihe Tempro Primus von Wittmann, Nürnberg, heben sich durch ihre funktionelle Plug&Play-Bedienweise hervor und eignen sich für Anwendungen, die sowohl direkter als auch indirekter Kühlung bedürfen. Über 50 Prozent der bedarfsorientierten Produktion an Temperiergeräten des Unternehmens werden von der Tempro-Basic-Serie abgedeckt, die mit zahlreichen Ausstattungsoptionen aufwarten kann. Tempro plus D heißt die Temperiergeräte-Serie auf dem höchsten Entwicklungsstand. mehr...

6. März 2017 - Produktbericht

Gewährleistet hohe Freiheitsgrade bei allen Temperieraufgaben

Temperiergeräte

Gewährleistet hohe Freiheitsgrade bei allen Temperieraufgaben

Das neue Mehrkreistemperiersystem Integrat 80 von GWK, Meinerzhagen, verfügt über viele technische Neuerungen, die dem Wunsch der Verarbeiter nach hoher Verfügbarkeit, umfassender Prozessüberwachung und energieeffizientem Betrieb Rechnung tragen. Zu den Highlights zählen eine stetige, verschmutzungsunempfindliche Kühlwasserregelung mit einer neu entwickelten Durchflussmengen-Messung bis 140°C, die ohne bewegliche Komponenten auskommt sowie auf Wunsch eine Frequenzregelung der dichtungslosen, magnetgekuppelten Edelstahlpumpen. mehr...

2. März 2017 - Produktbericht

Das Temperiergerät kommt dort zum Einsatz, wo große Werkzeuge verwendet werden. (Bildquelle: Wittmann)

PLASTWissen Temperiergeräte

Die Werkzeugtemperierung entscheidet über Qualität

Die Werkzeugtemperierung ist ein entscheidender Faktor für die Qualität von Spritzgießteilen. Eine Möglichkeit, das Werkzeug auf die richtige Temperatur zu bringen, ist der Einsatz von Temperiergeräten. Dieser Artikel erläutert die grundlegende Funktionsweise von Temperiergeräten und geht auch auf die Eigenheiten von Wasser und Öl als Temperiermedien ein. Zudem erklärt er die Vor- und Nachteile von offenen und geschlossenen Temperiersystemen. mehr...

16. Februar 2017 - Fachartikel

K2016: Lösung für dezentrale Kühlung, Mehrkreis-Temperiersystem sowie universelle Temperiergeräte-Baureihe

Temperiergeräte

K2016: Lösung für dezentrale Kühlung, Mehrkreis-Temperiersystem sowie universelle Temperiergeräte-Baureihe

Mit vier Neuheiten präsentierte sich GWK, Meinerzhagen, auf der Messe. Dazu gehörten eine Baureihe für die dezentrale Kühlung, ein modular aufgebautes Mehrkreis-Temperiersystem, eine universelle Temperiergeräte-Generation für anspruchsvolle Spritzguss-Aufgaben sowie die Live-Demonstration des Entwicklungsstandes bei der intelligenten Vernetzung der Produkte des Unternehmens untereinander und mit der Umgebung der Anwender mit Blick auf das Thema Industrie 4.0. mehr...

14. Februar 2017 - Produktbericht

Plastverarbeiter feiert Jubiläum: 20 Jahre Marktübersichten

Marktübersichten für die Kunststoff-Verarbeiter

Plastverarbeiter feiert Jubiläum: 20 Jahre Marktübersichten

Die Marktübersichten des Plastverarbeiter erscheinen nun seit 20 Jahren. Sie ergänzen das Informationsangebot der Fachzeitschrift durch die Möglichkeit, Maschinen und Geräte für die Kunststoffverarbeitung systematisch und detailliert zu vergleichen. So helfen sie den Lesern, eine fundierte Kaufentscheidung vorzubereiten. Im Laufe der Jahre hat sich das Angebot der Marktübersichten stetig verbreitert. Ein riesen Entwicklungsschritt waren die Digitalen Marktübersichten. Damit wanderten die zuvor papiernen Tabellen im Oktober 2014 ins Internet, um die Grundlage für mehr Übersicht, Anwenderfreundlichkeit und Erweiterbarkeit zu legen. Seitdem hat sich viel getan. Dieser Beitrag bietet eine Reise durch die Geschichte der Marktübersichten im Plastverarbeiter. mehr...

20. Dezember 2016 - Fachartikel

K 2016: Pumpenregelung nach Bedarf

Temperiergeräte

K 2016: Pumpenregelung nach Bedarf

Temperiergeräte gehören bei Druck- und Spritzgießmaschinen zum Standardausbau. Das Temperaturmanagement für Werkzeuge und deren formgebende Partien sind entscheidend für eine Null-Fehler-Produktion. Regloplas, St. Gallen, Schweiz, bietet neu drei verschiedene Arten der Pumpenregelung an, die je nach Anwendung des Temperiergerätes zum Einsatz kommen. Zur bisherigen Durchflussregelung und Pumpendruckreglung ist als dritte Möglichkeit die ∆T-Regelung hinzugekommen. mehr...

21. Oktober 2016 - Produktbericht

K 2016: Weniger Ausschuss, mehr Energieeffizienz

Temperaturregler

K 2016: Weniger Ausschuss, mehr Energieeffizienz

Ein Großteil der in den weltweiten Spritzgießbetrieben produzierten Schlechtteile resultiert aus Fehlern bei der Temperierung. Zur K 2010 brachte Engel, Schwertberg, Österreich, mit Flomo einen elektronischen Temperierwasserverteiler auf den Markt. mehr...

19. Oktober 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 41234