Software

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Software".

Die Software importiert Bauteile und Halterung direkt aus den CAD-Entwürfen. (Bildquelle: LPKF)

Proset 3D, Weldpro Light, Inlineweld 6200

Neue Systemsoftware und Schweißanlagen für die Medizintechnik

Die Medizintechnologie stellt besonders hohe Ansprüche an Fertigungstechnologien. LPKF, Fürth, hat dafür Neuentwicklungen rund um das Laser-Kunststoffschweißen im Programm. Die neuen Laserschweißsysteme werden mit einem kalibrierten Arbeitsbereich, einer Soft-SPS und der CAM-Software Proset 3D ausgeliefert. Das System übernimmt die CAD-Daten für das Spannwerkzeug und das Produkt und ermittelt daraus in wenigen Minuten optimale Schweißkonturen, auch mit einer in z-Richtung variierenden Schweißebene. mehr...

3. Juli 2017 - Produktbericht

Additive Manufacturing Part Identifier Ampi

Software vereinfacht 3D-Druck

Der 3D-Druck ist besonders für die Medizintechnik geeignet, denn hier werden vor allem Objekte mit hohem Individualisierungsgrad bei gleichzeitig geringen Kosten benötigt. Zudem lassen sich vorhandene Daten aus Scan-Verfahren wie MRT oder Ultraschall direkt nutzen. mehr...

30. Juni 2017 - Produktbericht

Beispiel: Aufgabenliste eines Versuchsleiters (Bildquelle: Granta Software)

Granta MI Version 10

Digitalisieren Sie Ihr Werkstoffwissen

Granta Design, Cambridge, Großbritannien, hat seine Materialinformations-Managementsoftware Granta MI weiterentwickelt. Die Version 10 umfasst ein neues Workflow-System sowie erweiterte und aktualisierte Werkzeuge. Die Software ermöglicht Fertigungsunternehmen die vollständige Kontrolle beim Sammeln und Anwenden ihres Materialwissens und überwindet grundlegende Hürden bei der Digitalisierung werkstoffbezogener Prozesse. Dabei spielt das neue Modul Granta MI:Workflow eine besonders wichtige Rolle. mehr...

24. Juni 2017 - Produktbericht

Injection Molding Guide

Lückenlose Dokumentation von Abmusterungsprozessen

Zeitdruck bei der Werkzeugabmusterung, das Auslassen wichtiger Arbeitsschritte und mangelnde Abmusterungsdokumentationen sind nur einige Beispiele, die eine optimale Abmusterung eines Spritzgießwerkzeuges beeinträchtigen. Die optimalen Einstellungsparameter werden dabei oft nicht gefunden. mehr...

29. Mai 2017 - Produktbericht

Screenshot eines 3D-Modells (Bildquelle: Artec 3D)

Artec Studio 12

Intelligenzbasierte Software spart Zeit bei der Nachbearbeitung

Mit Artec Studio 12 hat Artec 3D, Luxemburg, Luxemburg, eine neue Version der intelligenzbasierten Software für professionelles 3D-Scanning und 3D-Datenbearbeitung entwickelt. Damit tritt die Software in die Fußstapfen von Artec Leo, dem auf künstlicher Intelligenz basierenden 3D-Scanner: Sie verfügt über eine optimierte Nutzeroberfläche, schnellere Verarbeitungszeiten und neue automatisierte Features, die den Zeitaufwand für Scan und Bearbeitung reduzieren. mehr...

26. Mai 2017 - Produktbericht

Hier werden qualitätsrelevante Daten via Netzwerk an ein MES-System übermittelt. (Bildquelle: Priamus)

Quality of Things

Qualitätssicherung und Traceability am Puls der Zeit

Fertigungsbetriebe sind heute darauf angewiesen, ihre Produktionsprozesse zu kennen und per Knopfdruck mit Hilfe von Kennzahlen abzurufen. Im Spritzgießprozess gibt es jedoch eine weitere Komponente, die von Bedeutung ist: die Qualität der produzierten Teile. Aus diesem Grund hat sich Priamus, Salach, vor allem mit der Kommunikation von Qualitätsdaten auseinandergesetzt. mehr...

20. April 2017 - Produktbericht

Moveinspect Software Version 7

Großflächige Messvolumina mit größtmöglicher Genauigkeit kalibrieren

Die Version 7 der Moveinspect-Software von Aicon, Braunschweig, bietet Nutzern eine neue Kalibriermethode, weitere Schnittstellen, eine neugestaltete Benutzeroberfläche und viele weitere Features mit mehr Komfort. Großflächige Messvolumina lassen sich jetzt mit größtmöglicher Genauigkeit kalibrieren. Die Lösung: eine Kombination der Kalibrierung mittels festem Referenzpunktfeld und Maßstabskalibrierung. mehr...

19. April 2017 - Produktbericht

Die workfloworientierte Bedienung ermöglichen einen schnellen Einstieg in die Prüfung. (Bildquelle: Zwick)

TestXpert III

Neue Prüfsoftware mit intuitiver und workfloworientierter Bedienung

Die neue Prüfsoftware TestXpert III von Zwick, Ulm, verfügt über ein intuitives und workfloworientiertes Bedienkonzept für Material-Prüfmaschinen. Damit ermöglicht sie die effiziente Durchführung von einfachen standardisierten Versuchen bis hin zu anspruchsvollen Prüfungen in der Forschung und Entwicklung. Eine neustrukturierte Bedienoberfläche mit großen, aussagekräftigen Symbolen erleichtert die Orientierung und ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Prüfung. mehr...

18. April 2017 - Produktbericht

Das neue Modul macht den aktuellen Energiebedarf der einzelnen Verbraucher transparent.  (Bildquelle: Engel)

Modul Energy für E-Factory

Transparenz im Energiehaushalt

Das MES Engel E Factory von Engel, Schwertberg, Östereich ist auf die Anforderungen der Spritzgießindustrie zugeschnitten und stellt eine tiefe vertikale Datenintegration bis auf die Ebene einzelner Kavitäten sicher. Neu ist jetzt das Modul Energy, das die detaillierte Darstellung, Auswertung und Optimierung von Energieverbräuchen ermöglicht. Für eine vollständige Energiebilanz über den gesamten Betrieb lassen sich Maschinen unterschiedlicher Marken einbinden, außerdem können nicht ins MES integrierte Verbraucher manuell erfasst werden. mehr...

29. März 2017 - Produktbericht

Den Überblick behalten: Bei der Herstellung hochwertiger Kunststoffteile für die Automobilbauer kommen zahlreichen Normen zum Einsatz. Die CAQ-Software ermöglicht dies. (Bildquelle: Fischer)

ISO-Normen in der Automobilindustrie effizient anwenden

CAQ-Software vereinheitlicht Normen-Management

Bei den ISO-Normen die Übersicht zu behalten, war das erklärte Ziel eines Automobil-Zulieferers. Um die Einhaltung der vielfältigen Normenvorgaben im Bereich Qualitäts- und Umweltmanagement sicherzustellen und jederzeit überprüfen zu können, war das Unternehmen auf der Suche nach einer übergreifenden Lösung. Fündig wurde der Kunststoffverarbeiter bei einem Anbieter von CAQ-Software aus Rheinland-Pfalz. mehr...

23. März 2017 - Fachartikel

Standortübergreifende Konstruktion und Prozessplanung vereinfacht

Entwicklungsumgebung

Standortübergreifende Konstruktion und Prozessplanung vereinfacht

3CON Anlagenbau, Ebbs, Österreich, hat sich für die 3DExperience-Plattform von Dassault Systèmes, Stuttgart, entschieden und vernetzt damit seine globalen Entwicklungs- und Produktionsstätten. Der Hersteller von Werkzeug- und Anlagentechnologien zur Fertigung von Automobil-Innenausstattung konnte mit der Plattform und den Applikationen die weltweite Zusammenarbeit seiner Mitarbeiter verbessern sowie die Konstruktion und Prozessplanung vereinfachen. mehr...

10. März 2017 - Produktbericht

Macht das Arbeiten mit .dwg-basierter CAD-Software komfortabler

CAD-Software

Macht das Arbeiten mit .dwg-basierter CAD-Software komfortabler

Mit Designcenter stellt CAD4FM, Butzbach, jetzt eine Applikation für Bricscad von Mervisoft, vor, die das Arbeiten mit der .dwg-basierten CAD-Software deutlich komfortabler macht. Die Applikation durchsucht lokale Laufwerke oder Netzlaufwerke nach Zeichnungsinhalten, wie Zeichnungen oder Symbolbibliotheken. mehr...

8. März 2017 - Produktbericht

Vermeidet Risiken im Zusammenhang mit Stoffverboten

Auslegungssoftware

Vermeidet Risiken im Zusammenhang mit Stoffverboten

Mit der Erweiterung der Granta MI:Restricted-Substances-Software von Granta Design, Cambridge, Großbritannien, werden Luft- und Raumfahrtunternehmen dabei unterstützt, das Compliance-Risiko im Zusammenhang mit Materialien und Prozessen zu reduzieren, richtlinienkonform zu entwickeln und Produkte genauer zu analysieren. mehr...

7. März 2017 - Produktbericht

PDM-System

Neue Schnittstelle: Vor allem Elektrotechnik-Anwender profitieren

ISD, Dortmund, und Eplan, Monheim, haben eine Partnerschaft vereinbart. Von der Standardintegration der PDM-Lösung Helios in die Unternehmenssoftware Eplan werden künftig vor allem Anwender der Elektrotechnik profitieren. Mit der Schnittstelle zum PDM-System können Eplan-Dokumente nun zentral verwaltet sowie Artikel- und Stücklistendaten ausgetauscht werden. Die schnelle und individuelle Bereitstellung der Daten erfolgt im bidirektionalen Datenaustausch, ohne die Arbeitsumgebung der Plattform zu verlassen. mehr...

3. März 2017 - Produktbericht

K2016: Produktionsvernetzung der 2. Generation

MES

K2016: Produktionsvernetzung der 2. Generation

Zur diesjährigen K-Messe kündigte RJG, Karlstein, neue Produktvorstellungen zur Vereinfachung und Rationalisierung des Spritzgussverfahrens im Zuge von Industrie 4.0, sowie zur Optimierung der Formteilqualität und zur Senkung der Werkzeugkosten an. Nach dem EDM (eDart Data Manager) veröffentlicht das Unternehmen nun mit The Hub die Webbrowser basierende Version als Steuerzentrale Ihres Produktionsbetriebs. mehr...

9. Februar 2017 - Produktbericht

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »