Kunststoffteile

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kunststoffteile".

Mikrobauteile aus Teflon wirtschaftlicher herstellen

Mikrospritzgießmaschine im Einsatz für Mobilfunk- und EMV-Messtechnik

Mikrobauteile aus Teflon wirtschaftlicher herstellen

Mit der Herstellung von Kleinstteilen aus Teflon im Mikrospritzguss nimmt Rohde & Schwarz eine Vorreiterrolle ein. Bis vor Kurzem entstand der Abstandshalter aus Teflon, der in Hochfrequenzbaugruppen zur Anwendung kommt, noch als Drehteil. Mittels Mikrospritzguss lässt er sich allerdings deutlich wirtschaftlicher herstellen. Denn durch den Spritzguss entfällt die bei spanender Bearbeitung nötige Nachbearbeitung. Zudem verbrauchen die kleinen Spritzgießmaschinen wesentlich weniger Platz in der Halle als die Drehmaschinen inklusive nachfolgende Prozesse. mehr...

15. Februar 2017 - Fachartikel

Mai 2014

Kleinst-Teile effizient simulieren

Einspritzpunkt richtig festlegen

Angefangen hat alles mit Zahnrädern - erst aus Metall, dann aus Kunststoff. Heute fertigt das Unternehmen vor allem kleine präzise Kunststoffteile für die Medizintechnik. Diese Bauteile werden zusammen mit dem Anwender entwickelt und meist in hochkavitätigen Werkzeugen produziert. Das Festlegen des richtigen Einspritzpunktes, das kunststoffgerechte Teiledesign und die optimale Gestaltung des Werkzeugs sind daher essenziell. Die Simulationssoftware läuft in diesem Unternehmen daher auf schnellen Rechnern, um sie während der Produkt-, Werkzeug- und Prozessentwicklung als ständigen Begleiter nutzen zu können. mehr...

28. Mai 2014 - Fachartikel