Fakuma 2015

24. Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

13. bis 17. Oktober 2015 Friedrichhafen

Messelogo

Die Fakuma findet am Standort Friedrichshafen zum vierundzwanzigsten Mal statt und bietet ein hochkarätiges und umfangreiches Angebot rund um die Themen Spritzgießtechnik sowie Extrudieren und Thermo-Forming. Ob Rohmaterialien, Verarbeitungsmaschinen, Peripherie, Automatisierungslösungen oder C-Technik – die Fakuma ist Informationsgeber, Trend-Barometer und Ideengeber in einem.

Die Fakuma belegt mit 85.000 m² Ausstellungsfläche das gesamte Messegelände in Friedrichshafen und präsentiert derzeit rund 1.700 Aussteller. Von den rund 45.000 Fachbesuchern aus 120 Ländern kommen 30 Prozent aus dem Ausland. Führende Unternehmen der Branche schätzen die Kompetenz und Investitionsfreude des nationalen wie internationalen Fachpublikums. Zukunftsweisende Foren, Workshops und Sonderschauen runden das Angebots-Spektrum der Fakuma ab.

Neuigkeiten von P.E. Schall

Hier werden alle Neuigkeiten des Veranstalters, der Verbände und Institute veröffentlicht.

Ausstellerverzeichnis

Hier gelangen Sie zum Fakuma-Ausstellerverzeichnis.

Geländeplan

Gelaendeplan

News

Auf 25 Mikrometer genau positionieren

Kunststoff-Fachmesse

Fakuma 2017: additive Fertigung spielt eine Hauptrolle

Die additive Fertigung ist eins von vier Hauptthemen auf der Fakuma 2017. Damit stellt der Veranstalter den 3D-Druck auf eine Stufe mit dem Spritzgießen, Extrusion und Thermoformen. Das erweiterte Spektrum schlägt sich auch in der Hallenbelegung nieder. mehr...

23. Februar 2017 - News

Ideenreiches Temperieren spart Energie und verbessert Qualität

Positive Stimmung im Markt

Fakuma: effizient durch intelligente Vernetzung

Ob Haushaltsgüter, Konsumwaren, technische Bauteile oder medizintechnisches Gerät, – die Liste der verschiedensten Produkte und Waren, die aus unterschiedlichsten Kunststoffen wirtschaftlicher denn je hergestellt werden können, ist lang. Nicht zuletzt bieten moderne Kunststoffteile oder auf Kunststoffen basierende Detail- und Systemlösungen heute mehr als nur eine Material-Alternative, weil verfeinerte Verarbeitungstechnologien und Bearbeitungsverfahren für eine deutlich bessere Balance, hinsichtlich Ressourcenschonung und Energieeffizienz und damit Umweltschutz, durch verringerten Materialeinsatz und energiesparende Produktionstechnik, als in der Vergangenheit sorgen. Eine Fachveranstaltung wie die Fakuma, die die Prozesskette Kunststoffverarbeitung derart komplett abbildet, zog 45.721 Fachbesucher nach Friedrichshafen. Was der Branche die Hoffnung gibt, die guten Geschäfte aus den Jahren 2014 und 2015 (Umsatzzuwachs der deutschen Hersteller in 2015 plus 4 Prozent) auch in 2016 (Zuwachs voraussichtlich plus 2 Prozent) fortsetzen zu können. mehr...

18. Januar 2016 - Fachartikel

Marktchancen für TPE

TPE auf der Fakuma 2015

Marktchancen für TPE

Der TPE-Bedarf soll jährlich um 5,1 % bis 2019 auf 6,5 Mio. wachsen. Das prognostiziert eine aktuelle Studie von Freedonia. In der Mitteilung heißt es, dass die Fortschritte und Produktinnovationen durch der TPE-Hersteller und Compoundeure getrieben werden. Zudem sehen die Autoren weiterhin den Ersatz von Metallen, duroplastischen Kautschuken und anderen Thermoplasten als größere Bedarfsgeneratoren. Solche Produktinnovationen konnten die Besucher der Fakuma einige finden. Zahlreiche Aussteller und Rohstoffanbieter hatten neue TPE im Programm, vorwiegend für Medizin-, Consumer- und Automobilanwendungen. mehr...

15. Dezember 2015 - Fachartikel

Optimierte Überwachung und Analyse von Spritzgießverfahren

Prozessüberwachungssystem

Optimierte Überwachung und Analyse von Spritzgießverfahren

Das Prozessüberwachungssystem Comoneo von Kistler, Winterthur, optimiert die Überwachung und Analyse des Spritzgießverfahrens. Überarbeitet wurden jetzt sowohl die Hardware wie auch die integrierte Monitoring-Software. Das Display ist mit einer optimierten Touch-basierten Bedienung ausgestattet und damit besser auf Anwenderbedürfnisse abgestimmt. mehr...

14. Dezember 2015 - Produktbericht

Neue Linearroboter für große Aufgaben

Roboterhersteller: Fakuma-Pressekonferenz von Sepro

Neue Linearroboter für große Aufgaben

Glänzende Geschäftszahlen legte der französische Roboterhersteller Sepro zur Fakuma vor. Zugleich kündigte der Geschäftsführer eine neue Tochtergesellschaft in Kanada an, die im nächsten Jahr ihren Betrieb aufnimmt. Zudem erweitern drei neue Roboterbaureihen, zwei mit drei Achsen und eine mit fünf, das Portfolio nach oben. mehr...

10. Dezember 2015 - Fachartikel

Werkzeugtemperierung, Nadelverschlussdüsen

Fakuma 2015: Fokus auf Regler

Husky, Bolton, Kanada, hat auf der Fakuma seine neuesten Heißkanal-, Regler- und Nadelverschlusstechnologien für den Automobil- und Medizintechnikmarkt vorgestellt. Die Regler der Serie Altanium basieren auf einer Softwareplattform, welche eine bessere Integration mit anderen Produkten des Unternehmens ermöglicht. mehr...

9. Dezember 2015 - Produktbericht

Flexibilität bei Material und Durchsatz gefragt

Fakuma-Trends zum Dosieren und Trocknen

Flexibilität bei Material und Durchsatz gefragt

Auf der Fakuma zeigten die Aussteller Systemlösungen für effizientes, flexibles und wirtschaftliches Materialhandling. Im Vergleich zu 2014 spielte neben Genauigkeit und Effizienz der Systeme die Flexibilität eine zunehmend wichtige Rolle. Auffallend ist die große Bandbreite der Durchsätze. Dabei war wirtschaftliches Trocknen und Dosieren von Kleinmengen ebenso gefragt, wie die Hochleistungsvarianten beider Gerätetypen. mehr...

9. Dezember 2015 - Fachartikel

Mehr Komfort mit neuer Benutzeroberfläche

Heißkanalregler

Mehr Komfort mit neuer Benutzeroberfläche

Die Touch-Screen-Displays der Heißkanalregler Tempstar von Hummel, Denzlingen, sind jetzt mit einer neuen Benutzeroberfläche ausgestattet. Mit Visu 3.0 ist es gelungen, eine einfachere und intuitive Benutzerführung zu entwickeln. mehr...

9. Dezember 2015 - Produktbericht

Vernetzte Geräte optimieren sich gegenseitig

Industrie 4.0 auf der Fakuma 2015

Vernetzte Geräte optimieren sich gegenseitig

Die industrielle Revolution war auf der diesjährigen Fakuma erneut ein großes Thema. Zahlreiche Unternehmen, vor allem große Maschinenhersteller, zeigten ihre Interpretation von Industrie 4.0. Häufig stand dabei nicht die fabrik- oder gar weltweite Vernetzung im Mittelpunkt. mehr...

7. Dezember 2015 - Fachartikel

Maschinen-Nadelverschlussdüse steigert die Prozesssicherheit

Nadelverschlussdüse

Maschinen-Nadelverschlussdüse steigert die Prozesssicherheit

Bei jedem Spritzvorgang ist definiert, wieviel Kunststoff in die Kavität gespritzt werden muss. Nur mit einer Nadelverschlussdüse ist gewährleistet, dass diese Vorgabe eingehalten wird. Die Maschinendüse Fox ist die neueste Entwicklung von PSG, Mannheim. mehr...

7. Dezember 2015 - Produktbericht

Wittmann Battenfeld: Zahlreiche Werkserweiterungen stehen an

Fakuma Pressekonferenz

Wittmann Battenfeld: Zahlreiche Werkserweiterungen stehen an

Kein Stein bleibt auf dem anderen. Auf der Fakuma-Pressekonferenz gibt Wittmann Battenfeld bekannt, dass das Unternehmen an zahlreichen Standorten seine Produktions- und Vertriebskapazitäten erweitert. Auch neue Geräte stellte es auf der Messe in Friedrichshafen vor. mehr...

7. Dezember 2015 - Fachartikel

Sorgt für ein homogenes Wärmeprofil in der Schmelzeführung

Nadelverschlussdüse

Sorgt für ein homogenes Wärmeprofil in der Schmelzeführung

Für extreme Hochtemperaturkunststoffe und schwierig zu verarbeitende Kunststoffe mit Füll- und Verstärkungsstoffen wurde die neue Düse Smartfill von PSG, Mann-heim, entwickelt. Bei Härtetests mit PPA, PBT, GF 20%, Flammschutz V0... sorgte die Düse für eine sehr gute Teilequalität und sehr gute Messergebnisse bei den Temperaturkurven. mehr...

4. Dezember 2015 - Produktbericht

Verbindet Betätigungseinheiten mit nur zwei Leitungen

Heißkanalsystem

Verbindet Betätigungseinheiten mit nur zwei Leitungen

Die neue Pipeline von PSG, Mannheim, verbindet Betätigungseinheiten mit nur zwei Leitungen: eine Druckleitung und eine Rückleitung. Bei herkömmlichen Systemen muss jede einzelne Betätigungseinheit mit vier Leitungen angeschlossen werden: zwei für die Hydraulik und zwei für die Kühlung. mehr...

4. Dezember 2015 - Produktbericht

Neue Standardelemente für Formen

Normalien

Neue Standardelemente für Formen

Die Verschluss-, Umlenk- und Kühlmittelleitelemente von Wema, Lüdenscheid, mit integrierten gewindelosen Verschlussstopfen, werden von Anwendern inzwischen als Arbeitszeit-verringernde Normteile verwendet. mehr...

3. Dezember 2015 - Produktbericht

Compounds

Fakuma 2015: Neues flammhemmendes PPA vorgestellt

Nilit Plastics, Utzenfeld, hat für die Polyphthalamid-basierte Hochleistungsverbindung Frianyl XT4 GF30 V0I eine V-0 Einstufung gemäß UL 94 Brennbarkeitsklasse für Wandstärken bis zu 0,4 mm und für alle Farben erhalten. Das Compound unterstützt die wichtigsten Entwicklungen in der E&E-Industrie und garantiert bedeutende Verbesserungen bei der Sicherheit von Bauteilen, die immer kleiner werden und niedrigere Wandstärken haben. mehr...

1. Dezember 2015 - Produktbericht

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »