Chemieunternehmen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Chemieunternehmen".

Die Top 10 der deutschen chemischen Industrie

Trennung von Kunststoffgeschäft

Bayer trennt sich noch ein wenig mehr von Covestro

Bayer verkaufte ein großes Aktienpaket seiner ehemaligen Kunststoffsparte Covestro, damal Bayer Materialscience. Damit sinkt der Anteil am Unternehmen deutlich unter 50 Prozent. Zusätzlich schiebt Bayer einen vierprozentigen Aktienanteil an Covestro in seinen Pensionsfond. mehr...

7. Juni 2017 - News

Covestro an der Börse: und jetzt?

Personalie

Covestros Finanzvorstand tritt zurück

Der bisherige Finanzvorstand (CFO) von Covestro, Frank Lutz, trat überraschend zurück. Solange die Suche nach einem Nachfolger läuft, übernimmt der Vorstandsvorsitzende, Thomas Patrick. mehr...

6. Juni 2017 - News

Lanxess-Vorstandsvorsitzender Matthias Zachert präsentiert den Aktionären die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2016. (Bildquelle: Lanxess)

Kunststoffhersteller

Lanxess erhöht Gewinn und Dividende

Bei Lanxess stiegen der operative Gewinn sowie das Konzernergebnis stiegen deutlich. Daher erhöhte das Chemieunternehmen die Dividende um 17 Prozent. Der Umsatz kann mit diesen Steigerungsraten nicht mithalten. mehr...

30. Mai 2017 - News

Nachfolger von Patrick Thomas als CEO soll Dr. Markus Steilemann werden, der derzeit Chief Commercial Officer (CCO) im Vorstand von Covestro ist. (Bildquelle: Covestro

Steilemann beerbt Thomas als Vorstandsvorsitzenden

Covestro: 2018 steht ein Wechsel an der Spitze an

Der Vorstandsvorsitzende von Covestro, Patrick Thomas, will seinen aktuellen Vertrag nicht mehr verlängern. Damit scheidet er Ende 2018 aus dem Unternehmen aus. Die Nachfolge ist bereits geregelt: Es wird der CCO Dr. Markus Steilemann. mehr...

29. Mai 2017 - News

Der neue Vorstandsvorsitzende von Evonik, Christian Kullmann (l.), und der Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Werner Müller auf der Hauptversammlung von Evonik am Dienstag 23.05.2017 in Essen. (Bildquelle: Evonik)

Chemieunternehmen

Übergabe erfolgreich: Kullmann wird Evonik-Chef

Mit dem Ende der Hauptversammlung von Evonik übergab Dr. Klaus Engel, langjähriger Vorstandschef des Unternehmens, sein Amt an Christian Kullmann. Auch im Aufsichtsrat gab es Veränderungen. mehr...

24. Mai 2017 - News

Clariant und Huntsman wollen fusionieren. Am 22.5.2017 haben sie eine diesbezügliche Absichtserklärung unterschrieben. (Bildquelle: Dragonimages – Fotolia.com)

Zusammenschluss zweier Kunststoffhersteller

Clariant und Huntsman wollen fusionieren

Clariant gab bekannt, dass es mit Huntsman über eine Fusion verhandelt. Das würde einen Chemiekonzern mit einem Unternehmenswert von 20 Mrd. US-Dollar ergeben. Ende des Jahres soll alles unter Dach und Fach sein. mehr...

22. Mai 2017 - News

Sinischa Horvat folgt als Ersatzmitglied auf Robert Oswald im Aufsichtsrat von BASF. (Bildquelle: BASF)

Personalie

BASF wechselt stellvertretenden Aufsichtsrats-Chef

Sinischa Horvat folgt als Ersatzmitglied auf Robert Oswald im Aufsichtsrat von BASF. Oswald hat mit Ablauf der Hauptversammlung am 12.5.2017 sein Mandat niedergelegt und ist aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. mehr...

16. Mai 2017 - News

Der Spezialchemiekonzern Lanxess treibt die Integration der Geschäfte des übernommenen Unternehmens Chemtura voran: Der Brite Stephen Forsyth ist ab 1. Juni 2017 als Chief Integration Officer im Vorstand dafür verantwortlich. (Bildquelle: Lanxess)

Chemieunternehmen

Lanxess erweitert Vorstand für Chemtura-Integration

Der Spezialchemiekonzern Lanxess treibt die Integration der Geschäfte des übernommenen Unternehmens Chemtura voran: Der Brite Stephen Forsyth ist ab 1. Juni 2017 als Chief Integration Officer im Vorstand dafür verantwortlich. mehr...

16. Mai 2017 - News

Die Konzernzentrale von Evonik in Essen (Bildquelle: Evonik)

Quartalsbericht Q1 2017

Evonik startet gut ins Jahr 2017

Um 19 Prozent stieg der Umsatz des Chemieunternehmens Evonik. Das Konzerergebnis sinkt dagegen um 80 Mio. EUR auf rund 160 Mio. EUR. Der Grund für den Umsatzsprung und den gesunkenen Gewinn ist jeweils der selbe: Die Übernahme des Spezialadditiv-Geschäfts von Air Products. mehr...

5. Mai 2017 - News

Die defekte TDI-Anlage verursacht der BASF Probleme.

Quartalsbericht Q1 2017

BASF: Umsatz und Gewinn steigen wieder

Nachdem im abgelaufenen Geschäftsjahr der Umsatz einbrach, verzeichnet BASF im ersten Quartal 2017 kräftige Umsatz- und Gewinnsprünge. Die Gründe hierfür liegen insbesondere in höheren Preisen sowie weiter steigenden Absatzmengen. mehr...

27. April 2017 - News

Sparprogramm und massiver Stellenabbau bei Lanxess im Gespräch

Flammschutz- und Schmierstoffadditive

Lanxess-Übernahme von Chemtura abgeschlossen

Lanxess hat die Übernahme von Chemtura zum 21. April 2017 abgeschlossen. Der Zukauf des Additivherstellers mit einem Jahresumsatz von 1,5 Mrd. EUR ist der größte, den Lanxess bisher durchgeführt hat. mehr...

24. April 2017 - News

Ein Grund zu feiern für die beiden Chemieunternehmen: Die EU-Kommission genehmigt den Zusammenschluss von Dupont und Dow Chemical. (Bildquelle: Maridav – Fotolia.com)

EU-Kommission genehmigt Zusammenschluss

Dupont und Dow Chemical dürfen fusionieren

Unter Auflagen dürfen die Chemiekonzerne Dupont und Dow Chemical fusionieren. Demnach muss Dupont einen Großteil seiner Pestizidsparte verkaufen. Das könnte BASF interessieren. mehr...

28. März 2017 - News

Die defekte TDI-Anlage verursacht der BASF Probleme.

Chemieunglück

BASF meldet Produktaustritt in Ludwigshafen

Am Nachmittag des 21. März 2017 kam es bei der BASF in Ludwigshafen zu einem Unglück: Bei Wartungsarbeiten trat Chlorwasserstoff aus einem Verdichter aus. mehr...

22. März 2017 - News

Ein Supercomputer von HPE soll die Forschung und Entwicklung bei BASF entscheidend beschleunigen. (Bildquelle: AlienCat – Fotolia.com)

Forschung und Entwicklung

BASF forscht bald mittels Supercomputer

BASF und Hewlett Packard Enterprise (HPE) wollen gemeinsam einen Supercomputer bauen, der die Forschungsarbeit von BASF beschleunigt. mehr...

17. März 2017 - News

Wacker fährt seine Beteiligung am Silizium-Verarbeiter und Wafer-Hersteller Siltronic zurück.(Bildquelle: Mahey - Fotolia.com)

Siltronic

Wacker Chemie gibt Mehrheit an Wafer-Hersteller ab

Wacker Chemie reduziert seine Beteiligung an Siltronic von bislang 51,8 Prozent auf nunmehr 30,8 Prozent. mehr...

15. März 2017 - News

Seite 1 von 41234