Abfall

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Abfall".

Kunststoffbehälter, Folien, Netze und Garne können in etablierten Systemen gesammelt und dem Recycling zugeführt werden. (BIldquelle: Rigk)

Verpackungsgesetz und Gewerbabafallverodnung

Mehr Qualität und Quantität beim Kunststoff-Recycling

Weltweit ist der Umgang mit Kunststoffabfällen, das Vermeiden und das Recycling in der Diskussion. Die EU gab Anfang des Jahres eine neue Roadmap heraus, in der Ziele zur Kreislaufwirtschaft definiert werden. In der Bunderepublik wurde erst küzlich das neue Verpackungsgesetz verabschiedet und zum 1. August tritt die neue Gewerbeabfallverordnung in Kraft. Es tut sich etwas und die meisten Akteure der Branche sind froh, auch wenn nicht der ganz große Wurf gelungen ist. Die Verordnungen sollen die Recyclingquoten steigern und den Rezyklateinatz fördern. Damit verbunden, so die Erwartungen, sind Investitionen in Sortier- und Aufbereitungsanlagen, damit nicht nur mehr Quantität, sondern auch mehr Qualität bei den Rezyklatkunststoffen geliefert werden kann. mehr...

29. Juli 2017 - Fachartikel

NEU: Marktübersicht Rohstoff-Distributoren

Umfrage des Verbands der Kunststofferzeuger

Plasticseurope: Kunststoff weithin beliebt

Von wegen schlechter Ruf: Laut einer Umfrage von Plastics Europe Deutschland bewerten Dreiviertel der Befragtem Kunststoff positiv. Noch mehr halten ihn für unverzichtbar. mehr...

10. März 2017 - News

Best Recycled Product Award 2015 - Preis für innovative Anwendung von recyceltem Kunststoff ausgeschrieben

Wertstoffgesetz

Weiter Streit um das Wertstoffgesetz

Seit über zwei Jahrzehnten steht das auf Produktverantwortung der Hersteller und Vertreiber basierende System der Wertstoffentsorgung auf allen Stufen im Wettbewerb. So garantiere es beste ökologische und wirtschaftliche Ergebnisse bei hoher Verbraucherfreundlichkeit. Anstatt dieses System für zusätzliche Wertstoffe auszubauen, blockierten die Kommunen und drängten auf Rekommunalisierung, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Verbände BVE, HDE, IK und Markenverband. Für diese Verstaatlichung würden die Kommunen Bürgernähe und Vollzugsfreundlichkeit behaupten, doch faktisch werde dadurch Weiterentwicklung einer ökologischen Kreislaufwirtschaft verhindert. Dabei stünden einzig die Einnahmen im Fokus, nicht die Umweltbilanz oder die steigenden Gesamtkosten für Bürger und Wirtschaft. mehr...

11. Mai 2016 - News

Roh- und Zusatzstoffe

Die Einweg-Tragetasche im Abfall-Kreislauf

Der Verbrauch an Kunststofftüten in Deutschland ist im europäischen Vergleich gering. Außerdem werden die Tüten oft wiederverwendet und sind umweltschonend. Das sind die Ergebnis der Studie der GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung anlässlich der Dialogveranstaltung „Einweg-Tragetaschen“ des Umweltbundesamts. Auftraggeber waren die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. (IK), die BKV Beteiligungs- und Kunststoffverwertungsgesellschaft (BKV) und der Handelsverband Deutschland (HDE). mehr...

25. Februar 2014 - News

Januar 2012

Rückblick: Recyclingtechnik auf der Fakuma

Abfall – eine wertvolle Ressource

Steigende Rohstoffpreise machen das Recycling von Kunststoffen immer attraktiver. An die benötigte Technologie stellen die Anwender hohe Anforderungen. Neben der Prozessstabilität und der Qualität des aufbereiteten Materials spielt auch die Senkung des Energieverbrauchs eine immer größere Rolle. Wir haben einige passende Lösungen auf der Messe gefunden. mehr...

30. Januar 2012 - Fachartikel