3D-Scanner

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "3D-Scanner".

Das Bauteil (links) und sein „digitaler Zwilling“ (rechts)

Vermessung von Musterteilen mit optischen 3D-Scanner

Reverse Engineering schließt digitalen Kreislauf

Von der CAD-Darstellung zum einbaufertigen Kunststoff-Spritzgussteil und wieder zurück: Mit einem optischen 3D-Scanner schließt ein Kunststoffverarbeiter, der bei der Fertigung von Bauteilen technische Kunststoffe einsetzt, den Kreislauf von Entwicklung und Produktion. Dieses Reverse Engineering stellt sicher, dass die gefertigten Bauteile exakt der „Blaupause“ der CAD-Daten entsprechen. Das Unternehmen verfügt nun über eine komplett digitalisierte Prozesskette einschließlich Erstbemusterung. mehr...

7. Oktober 2017 - Fachartikel

Nachdem ein 3D-Drucker die Ohrenmodell hergestellt hat, härtet sie unter einer UV-Lampe aus und dient dann im Operationssaal also Vorlage für die Nachbildung. (Bildquelle: Artec 3D)

3D-Scan und 3D-Druck in der Chirurgie

Mit 3D-Scanner und additiver Fertigung zur perfekten Kopie

Mithilfe eines 3D-Handscanners und additiver Fertigung entsteht eine Ohr-Nachbildung für ein kleines Mädchen. Dazu wird zunächst ein 3D-Modells des Ohrs mittels 3D-Handscanner erstellt. Nach der Software-gestützten Nachbearbeitung der CAD-Daten druckt ein Stereolithografie-3D-Drucker das Ohrenmodell aus. Auf dessen Basis formen die Chirurgen das neue Ohr aus Knorpel. Mit dieser Vorgehensweise ist die Nachbildung wesentlich näher am Vorbild, als dies zuvor möglich war, als zweidimensionale Pausen des normalen Ohres als Richtschnur dienten. Künftig soll die Technik noch weiterentwickelt werden, wobei das Ohr dann aus Stammzellen und Polymeren originalgetreu aufgebaut wird. Dann entstünde eine exakte 1:1-Kopie eines menschlichen Ohres aus Kunststoff. mehr...

22. Juni 2017 - Fachartikel

Das integrierte Akkupack und der ergonomische Griff des 3D-Scanners Artec Leo sorgen für ein einfaches, kabelloses Handling und ermöglichen das Arbeiten auch an schwer zugänglichen Orten. (Bildquelle: Artec)

3D-Messtechnik

3D-Handscanner ohne Kabel

Artec 3D, Luxembourg, Luxemburg, hat mit dem Artec Leo einen kabellosen 3D-Handscanner im Programm. mehr...

8. März 2017 - Produktbericht

Die Scanlösung in Form des auf einem UR3-Roboterarm von Universal Robots montierten Scanners Space Spider von Artec 3D, Luxemburg, liefert hochpräzise und schnelle Scans, inklusive Farbinformationen und der Oberflächengeometrie. (Bildquelle: Artec 3D)

Teil-autonome Scanlösung für Einsteiger

3D-Scannen fast ohne menschliches Zutun

Auf der Messe Formnext 2016 in Frankfurt präsentierte ein 3D-Scanner-Hersteller einen Prototypen: Ein auf einem Roboterarm montierter 3D-Scanner, der einen Turnschuh selbständig scannt. Auf dem angeschlossenen Rechner sieht der Anwender wie das 3D-Modell in Echtzeit entsteht. Das ist aktuell zwar noch Zukunftsmusik, sieht aber schon sehr real aus und wird es bald auch sein: Denn im Laufe des Jahres 2017 soll die Roboter-Lösung auf den Markt kommen. mehr...

28. Februar 2017 - Fachartikel

Neue 3D-Befehle und Darstellungsoptionen für die Punktewolke

3D-Scanner

Neue 3D-Befehle und Darstellungsoptionen für die Punktewolke

Mit Eyescan AT 3D zeigt Eyevision, Karlsruhe, seine neuen 3D-Befehle und Darstellungsoptionen für die Punktewolke. Zudem wurde ein Verfahren zur Inspektion von Steckern entwickelt. Dabei ist das System sehr flexibel, denn Pins von nahezu jedem Stecker werden erkannt und auf ihre Unversehrtheit geprüft. mehr...

10. Oktober 2016 - Produktbericht

Hochauflösender Scanarm für Reverse Engineering

3D-Scanner

Hochauflösender Scanarm für Reverse Engineering

Faro, Korntal-Münchingen hat einen neuen 3D-Scanner, den Faro Design Scanarm, entwickelt. Diese portable 3D-Scanlösung ist speziell für 3D-Modellierung, Reverse Engineering und CAD-gestützte Designanwendungen für den gesamten PLM-Prozess konzipiert. Die verfügbaren Software-Optionen umfassen Funktionen von automatischer Vernetzungssoftware, die ohne Postprocessing sofort verwendungsfähige Dateien liefert, bis hin zu umfassender Reverse-Engineering-Software, die verlaufsgestütztes CAD mit 3D-Scandaten kombiniert. mehr...

30. September 2016 - Produktbericht

Beschleunigt kontaktfreie dimensionale Qualitätskontrolle

3D-Scanner

Beschleunigt kontaktfreie dimensionale Qualitätskontrolle

Creaform, Leinfelden-Echterdingen, hat seine automatisierte Prüflösung Metrascan 3D R-Series veröffentlicht. Sie weist deutlich verkürzte Zyklusdauern auf, um die Fertigungskontrolle in der Industrie noch weiter zu beschleunigen. mehr...

14. September 2016 - Produktbericht

Einstiegslösung zum hochgenauen 3D-Digitalisieren

3D-Scanner

Einstiegslösung zum hochgenauen 3D-Digitalisieren

Aicon, Braunschweig, liefert mit der neu entwickelten Scanner-Linie Primescan eine attraktive Einstiegslösung zum hochgenauen 3D-Digitalisieren industrieller Komponenten. mehr...

13. September 2016 - Produktbericht

Ein Formel-1-Auto ausdrucken

3D-Scanning und Reverse Engineering in Kombination mit additiver Fertigung

Ein Formel-1-Auto ausdrucken

Um ein Miniatur-Formel-1-Auto zu erstellen, scannten mehrere Partner ein Originalfahrzeug mit einem stationären sowie einem handgeführten 3D-Scanner. Anschließend optimierten sie das CAD-Modell mithilfe mehrerer CAD-Programme, um es anschließend mit einem Polyjet-Drucker herzustellen. mehr...

22. August 2016 - Fachartikel

Fakuma 2015: Energieeffiziente Vakuumpumpe

3D-Scanner

Kühlsystem sorgt für maximale Präzision

Artec 3D, Luxemburg, Luxemburg, hat einen hochauflösenden 3D-Scanners für professionelle Anwendungen entwickelt, den Space Spider. Inspiriert wurde die Entwicklung durch die Weltraumforschung: Der Scanner verfügt über ein verbessertes Kühlsystem, das eine konstante Temperatur während des gesamten Scan-Prozesses gewährleistet. mehr...

23. Oktober 2015 - Produktbericht

Robotergestützte Inspektion von transparenten, spiegelnden und schwarzen Objekten

Infrarot-Scanner

Robotergestützte Inspektion von transparenten, spiegelnden und schwarzen Objekten

Der 3D-Infrarot-Scanner R3Dscan von Aimess, Burg, ist jetzt in einer robotergeführten Variante erhältlich. Damit lässt sich der Scanner direkt in die Fertigungslinie integrieren, um Form, Lage und Position von Objekten im Produktionstakt zu prüfen. mehr...

20. Oktober 2015 - Produktbericht

Einfach am Messobjekt positionieren

3D-Scanner

Einfach am Messobjekt positionieren

Der modular aufgebaute Streifenlichtprojektions-Sensor Comet 6 16M von Steinbichler, Neubeuern, bietet dem Anwender mit einer neuen Projektionseinheit, die über eine lichtstarke LED und einer neuen Projektionsoptik verfügt, neue Perspektiven in der 3D-Digitalisierung. mehr...

19. Oktober 2015 - Produktbericht

Römermaske rekonstruiert

3D-Scanner

Römermaske rekonstruiert

Mithilfe des EVA-Scanners von Artec, Luxembourg, Luxemburg, und 3D-Drucktechnik konnte ein antikes Artefakt wieder vollständig rekonstruiert werden. mehr...

3. März 2015 - Produktbericht

Schnelles Scannen und hochauflösende Daten

3D-Messtechnik, Laserscanner

Schnelles Scannen und hochauflösende Daten

Der hochauflösende 3D-Scanner Faro Laser Line Probe HD von Faro, Korntal-Münchingen, erfasst Bauteile und Freiformflächen kontaktlos per Laserstrahl und erzeugt daraus Punktewolken mit hoher Auflösung. In Kombination mit der Flexibilität und Funktionalität des Edge Messarms entsteht ein preislich attraktives Hochleistungsmesssystem für taktile und kontaktlose Messungen: der Edge Scanarm HD. mehr...

18. Februar 2015 - Produktbericht

Handgeführter 3D-Laserscanner mit hoher Dynamik

Scanner Leica T-Scan 5

In Verbindung mit dem Leica Absolute Tracker, ermöglicht der Scanner Leica T-Scan 5 von Hexagon, Cobham, Großbritannien, den größtmöglichen optischen Dynamikbereich, um nahezu jede Materialoberfläche berührungslos zu digitalisieren, ohne dass eine Vorbehandlung erforderlich ist. mehr...

16. Oktober 2014 - Produktbericht

Seite 1 von 212