Trends im Bereich Werkzeuge und Formen auf der Fakuma 2017

Stabile Prozesse mit kürzeren Zyklen – 3D-Druck im Kommen

Zunehmend ausgefeilte Nadelverschlusslösungen in Heißkanälen verschieben die Grenzlinien im Hinblick auf Oberflächenqualität und Prozessstabilität. Im Bereich Werkzeugtempierung setzt sich der Trend zu höheren Temperaturen in Geräten mit dem Temperiermedium Wasser fort. Energieeffizienz sowie Vernetzung im Sinne von Industrie 4.0 sind ebenfalls Themen bei Temperiergeräten. Diese und weitere Trends im Sektor Werkzeuge und Formen waren auf der Fakuma zu begutachten. Und noch etwas: Additive Fertigung hält verstärkt Einzug in der Produktion von Werkzeugeinsätzen. mehr...

Werkzeug & Formen

Evonik hat am Standort Marl eine weitere Anlage für spezielle Polyamid-12-Pulver (PA12) eröffnet. (Bildquelle: Evonik)

Werkstoffe für die additive Fertigung

Evonik baut Polyamid-12-Produktion in Marl aus

Evonik hat am Standort Marl eine weitere Anlage für spezielle Polyamid-12-Pulver (PA12) eröffnet. Dadurch erhöht der Chemiekonzern seine Produktionskapazität um 50 Prozent. Diese soll vor allem dem stark wachsenden 3D-Druck-Markt zugute kommen und Pulver unter anderem für das Lasersintern herstellen. mehr...

16. Februar 2018 - News

Die Kunststoff-verarbeitende Industrie in Deutschland wuchs im Jahr 2017 mehr als doppelt so stark wie die Gesamtwirtschaft. Im Bild: GKV-Präsident Dirk Westerheide (Bildquelle: GKV)

GKV-Jahrespressekonferenz 2018

GKV: Kunststoffindustrie erreichte 2017 einen Umsatzrekord

Auf seiner traditionell am Aschermittowoch abgehaltenen Jahrespressekonferenz präsentierte der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) die Branchenzahlen des Jahres 2017. Demnach stieg der Umsatz der Kunststoffindustrie auf ein neues Rekordhoch von 63,7 Mrd. EUR. mehr...

15. Februar 2018 - News

Anzeige
291 Mio. EUR Umsatz erreicht Meusburger im Jahr 2017. Das ermöglichte ein Wachstum von 8 Prozent. Im Bild: Der Hauptsitz von Meusburger in Wolfurt, Österreich (Bildquelle: Meusburger)

Hersteller von Normalien für Werkzeuge

Meusburger erzielt im Jahr 2017 einen Rekordumsatz

291 Mio. EUR Umsatz erreicht Meusburger im Jahr 2017. Das ermöglichte ein Wachstum von 8 Prozent. Auch der Zukauf des Heißkanalherstellers PSG spiegelt sich darin wider. mehr...

12. Februar 2018 - News

EOS, Hersteller von Lasersinter-Geräten für den industriellen 3D-Druck, eröffnet ein neues Werk in Maisach. Damit steigt seine Produktionskapazitäten auf 1.000 Geräte pro Jahr. (Bildquelle: EOS)

Additive Fertigung

EOS baut mehr 3D-Drucker

EOS, Hersteller von Lasersinter-Geräten für den industriellen 3D-Druck, eröffnet ein neues Werk in Maisach. Damit steigt seine Produktionskapazitäten auf 1.000 Geräte pro Jahr. mehr...

31. Januar 2018 - News

Beim Poly-Jet-Verfahren wird das Werkstück in Schichten aufgebaut: Zunächst werden Kunstharz-Tröpfchen auf eine Bauplattform gespritzt und mittels UV-Licht vernetzt. Im Anschluss an die UV-Härtung wird das Stützmaterial in einem Wasserbad oder mit einem Wasserstrahl entfernt. Sofern notwendig, wird das gedruckte Werkstück von Hand nachbearbeitet. (Bildquelle: Hans Geiger Spritzgießtechnik)

Additive Fertigung spart Zeit und Kosten

3D-gedruckte Werkzeuge für den Bau von Prototypen

Werkzeuge für den Prototypen-Spritzguss werden heute in der Regel in spanenden Verfahren aus Stahl oder Aluminium gefertigt und anschließend gehärtet. Dies erfordert viel Zeit und ist teuer. Ein Spritzgieß-Unternehmen hat nun erfolgreich die additive Fertigung zur Produktion von Prototypen-Formen aus Kunststoff getestet. Ergebnis: Im Vergleich zum traditionellen Prototypenbau wurde eine Zeitersparnis von bis zu 90 Prozent festgestellt, die Herstellungskosten sanken um bis zu 70 Prozent. Bei dem verwendeten 3D-Druckverfahren werden die Schichten durch Vernetzung der Kunststoffharz-Tröpfchen mittels UV-Licht gebildet. mehr...

29. Januar 2018 - Fachartikel

Vollelektrische Spritzgießmaschine (Bildquelle: Toyo/ Deckerform)

Spritzgießmaschinen

Vollelektrische Spritzgießmaschinen zwischen 50 und 1.300 t Schließkraft

Mit dem Vertrieb von vollelektrischen Spritzgießmaschinen zwischen 50 t und 1.300 t Schließkraft des japanischen Herstellers Toyo hat Deckerform, Aichbach, sein Leistungsspektrum ergänzt. mehr...

29. Januar 2018 - Produktbericht

Zahoransky Formenbau firmiert um

Aufträge für den Maschinenbau

Auftragseingang der Zahoransky Gruppe 2017 deutlich gestiegen

Der Auftragseingang der Zahoransky Gruppe erreichte im Jahr 2017 mit einem Auftragseingang von 123 Mio. EUR eine weitere Bestmarke gegenüber 92 Mio. EUR im Vorjahr. Dies entspricht einer Steigerung von 34 Prozent. mehr...

25. Januar 2018 - News

Die neue Spitze im Werkzeugbau bei BBG: Der Fertigungsleiter Michael Späth (l.) und Heiko Kasper, Leiter Werkzeugbau. (Bildquelle: BBG)

Personalie

Werkzeugbauer BBG besetzt Führungsriege neu

BBG, Werkzeug- und Maschinenbauer aus Mindelheim, besetzte Ende 2017 die Leitung des Unternehmensbereichs Werkzeugbau neu. Zusätzliche erschaffte das Unternehmen die Position des Abteilungsleiters Werkzeugfertigung. Damit will der Werkzeugbauer internationale Kunden intensiver betreuen können. mehr...

11. Januar 2018 - News

Über diese Praxistools hinaus können News, Videos, Stellenausschreibungen abgerufen werden. (Bildquelle: Hasco)

App

Fakuma 2017: App jetzt auch mit Heizpatronenrechner

Mit der eigens entwickelten App bietet der Normalienhersteller Hasco, Lüdenscheid, Formenbauern, Technikern, Konstrukteuren, Einkäufern, Lehrenden, Studenten und Schülern zahlreiche Möglichkeiten der Vereinfachung im Formenbau. mehr...

4. Januar 2018 - Produktbericht

Nur der Konturbereich wird aufgeheizt. (Bildquelle: Konstruktionsbüro Hein)

Isoform

Fakuma 2017: Spritzgussgerechte Bauteile und prozesssichere Werkzeuge mit isoliertem Konturbereich

Zukunftsfähige Werkzeuge müssen energieeffizient, nachhaltig und schnell die Prozesstemperatur erreichen und einen reibungslosen Temperaturwechsel ohne langwieriges Einpendeln des Temperaturspiels ermöglichen. Lösungen ergeben sich, wenn der Konturbereich gegen das umgebende Werkzeug isoliert wird. mehr...

28. Dezember 2017 - Produktbericht

Hauptkennzeichen des neuen Konzepts (rechts) ist ein in das Werkzeug eingeschraubter Einsatz aus gehärtetem Metall. (Bildquelle: HRS)

HP Gate

Fakuma 2017: Neue Nadelverschluss-Lösung vergrößert das Prozessfenster und steigert die Formteilqualität

Mit HP Gate präsentierte HRSflow, San Polo di Piave/Italien, eine neue Nadelverschluss-Lösung für die Herstellung hochwertiger Teile ohne Gratbildung. Anders als bei herkömmlichen Ausführungen ist dabei der Anschnitt in einem selbst hergestellten Einsatz aus gehärtetem Metall eingearbeitet. mehr...

27. Dezember 2017 - Produktbericht

Die Flachauswerfer sind ohne weitere Einpassarbeiten sofort einbaufertig. (Bildquelle: Hasco)

Z4656/..., Z4655/..., Z4650/…, Z4651/…

Fakuma 2017: Flachauswerfer mit zwei oder vier Eckenradien

In konstruktiv kritischen Bereichen von Spritzgießwerkzeugen wie Rippen oder Stegen kommen vorzugsweise Flachauswerfer zum Einsatz. Die neuen Flachauswerfer von Hasco, Lüdenscheid, verfügen über wichtige Qualitätsmerkmale wie besonders enge Toleranzen in Maß und Form. mehr...

22. Dezember 2017 - Produktbericht

Mit den austauschbaren Düsenspitzen lassen sich unterschiedliche Anschnittarten realisieren. (Bildquelle: Meusburger)

Smartfill

Hohe Bauteilqualität: Einzeldüse temperiert Schmelze homogen bis zum Spritzteil

Der Normalienspezialist Meusburger, Wolfurt, Österreich, hat jetzt die Einzeldüsen Smartfill von PSG, Viernheim, im Sortiment. Eine spezielle Heizungstechnologie sorgt für eine optimale Wärmeübertragung in den zu verarbeitenden Kunststoff. mehr...

21. Dezember 2017 - Produktbericht

Gasdruckfedern (Bildquelle: Meusburger)

E6350 Force

Gasdruckfedern mit hohen Anfangskräften und geringen Bauhöhen

Der Normalienhersteller Meusburger, Wolfurt, Österreich, bietet ab sofort die E6350-Gasdruckfeder Force mit drei verschiedenen Anfangskräften je Hub an. Sie verfügt über hohe Anfangskräfte bei geringer Bauhöhe. Damit klar gekennzeichnet ist, um welche Anfangskraft es sich handelt, werden die Gasdruckfedern mit farbigen Ringen versehen. mehr...

21. Dezember 2017 - Produktbericht

Über eine Mediendurchführung werden die Spannmodule durch sämtliche Komponenten der Spannsäule mit Druckluft versorgt. (Bildquelle: Schunk)

Vero-S

Systemprogramm zur Werkstückdirektspannung erweitert

Die störkonturfreie Direktspannung von Werkstücken mithilfe von Vero-S Nullpunktspannmodulen von Schunk, Lauffen/Neckar, ermöglicht Anwendern eine freie Zugänglichkeit des Werkstücks von fünf Seiten, eine definierte Spannsituation, hohe Wiederhol- und Positioniergenauigkeiten sowie hohe Einzugskräfte für die Zerspanung. mehr...

19. Dezember 2017 - Produktbericht

Seite 1 von 11012345...102030...Letzte »