Die K ist die weltweit bedeutendste Messe der Kunststoff- und Kautschukindustrie. Alle drei Jahre haben hier neueste Entwicklungen und optimierte Technologien Premiere. Ergänzt werden die Exponate der Aussteller durch die Sondershow „Plastics shape the future“. Sie zeigt, wie Kunststoffe unseren Alltag prägen und welche Probleme von morgen er lösen könnte. Auch der Science Campus bietet nach seiner Premiere 2013 den Unternehmen wieder die Möglichkeit zum Dialog zwischen Forschung und Praxis. mehr...

PUR-Verarbeitung

Stellvertretende Fachgruppensprecher (v.l.) Norbert Kehrer (nmc Deutschland), Daniel Hofmann (Steinbacher Dämmstoff und Andreas Engel (Kolektor Missel Insulations). Fachgruppensprecher (rechts) Daniel Graba von BBQS Engineering und Klaus Junginger Geschäftsführer FSK e.V. (hinten). (Bildquelle: FSK)

Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK)

FSK-Fachgruppe Dämmstoffe tagte bei Bosig

Der regelmäßige Austausch in themenspezifischen Fachgruppen ist eine geschätzte Einrichtung beim Fachverband für Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK). Im Oktober fand die 69. Sitzung der Fachgruppe Dämmstoffe beim FSK-Mitgliedsunternehmen Bosig am Standort Gingen an der Fils statt. mehr...

15. November 2017 - News

Schnelle und saubere Farbwechsel bei der Überflutung von Spritzguss-Bauteilen (Bildquelle: Hennecke)

Polyurethan-Verarbeitung

Hennecke kauft italienische Konkurrenz

Hennecke, Sankt Augustin, übernimmt die OMS-Gruppe, ein italienischer Hersteller von PUR-Dosiermaschinen sowie Anlagen für Hart- und Weichschaum. Die Akquisition soll die Wachstumsmöglichkeiten erweitern. mehr...

13. November 2017 - News

Anzeige
VDMA: Effizienz ist und bleibt wichtiger Wettbewerbsfaktor

Debatte um Einführung von Verbrauchs-Kennzeichnungen in der Industrie

VDMA: Der Maschinenbau braucht kein Energieeffizienz-Label

Labels sind bei Investitionsgütern ein überflüssiger Kostenfaktor und Innovationshemmnis für Hersteller, das ist die klare Meinung des VDMA. Der Maschinenbauverband stützt sich auf eine Studie der Impuls-Stiftung, laut der die meisten Maschinenbauer und Anwender eine Kennzeichnung des Energieverbrauchs oder der Umweltverträglichkeit für nutzlos halten. Dabei macht sich ein Hauptunterschied zwischen Verbraucher und Industrie bemerkbar: der jeweilige Wissensstand über die Produkte. mehr...

7. November 2017 - News

Der neue Vorstand der Fachgruppe Verpackungsbecher (v.l.): Andreas Doster, Dr. Helen Fürst, Jürgen Reck. (Bildquelle: IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen)

Kunststoffverpackungen

Neuer Vorsitzender der IK-Fachgruppe Verpackungsbecher gewählt

Jürgen Reck, Novoplast, ist seit Ende September neuer Vorsitzender der Fachgruppe Verpackungsbecher und damit zugleich Mitglied des Vorstands der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen. Er löst Karlheinz Knauer ab. Auch die Stellvertreter wurden neu gewählt. mehr...

6. November 2017 - News

PAK

Fakuma 2017: ERP-System deckt Chargenverfolgung, EDI und Industrie 4.0 ab

Das ERP-System PAK von Mikronik, Obermichelbach, ist auf die Branche der Kunststoff- und Prozessfertiger fokussiert. mehr...

17. Oktober 2017 - Produktbericht

Fabrikkonzept speziell für die Kunststoffbranche (Bildquelle: IE Plast)

Fabrikkonzept

Fakuma 2017: Einbettung der Prozesse und Anlagen in ein ganzheitliches Fabrikkonzept

Der Industriebauexperte IE Plast, München, stellt auf der Fakuma ein Fabrikkonzept speziell für die Kunststoffbranche vor. mehr...

17. Oktober 2017 - Produktbericht

BASF erhöht Preis für Neopentylglykol (NPG)

PUR-Komponente für Matratzenherstellung

Belastetes TDI: BASF geht nicht von Gesundheitsgefahr aus

BASF geht davon aus, dass keine aktue Gesundheitsgefahr von dem durch Dichlorbenzol belasteten TDI ausgeht. Das meldet der Konzern nach einer Risikobewertung. Die Details der Bewertung stellt BASF den zuständigen Behörden und relevanten Verbänden zur Verfügung. Für Anwender und Verbraucher hat BASF eine Hotline eingerichtet. mehr...

13. Oktober 2017 - News

BASF: 300.000-Tonnen-TDI-Anlage geht in Ludwigshafen an den Start

PUR-Komponente für Matratzenherstellung

BASF lieferte mit Dichlorbenzol belastetes TDI aus

Durch einen Produktionsfehler gelangten tausende Tonnen des krebserregenden Dichlorbenzol in die PUR-Komponente TDI. Geliefert wurde es an Matratzenhersteller. Betroffene Produkte könnten bereits in den Handel gelangt sein. mehr...

11. Oktober 2017 - News

Neue Dichtungstechnologie für hohe Wasserdichtigkeit (Bildquelle: Sonderhoff)

Fermapor CC, DM 402 CC

Fakuma 2017: Dichtungstechnologie für hohe Wasserdichtigkeit

Die Sonderhoff Gruppe, Köln, stellt auf der Fakuma ein neu entwickeltes Schaumdichtungssystem vor. Es bringt die hohe Wasserdichtigkeit der Silikon-Welt und die attraktiven Materialkosten der Polyurethan-Welt zusammen. mehr...

11. Oktober 2017 - Produktbericht

Schnelle und saubere Farbwechsel bei der Überflutung von Spritzguss-Bauteilen (Bildquelle: Hennecke)

Colourline

Fakuma 2017: Macht Farbwechsel im Bereich der Oberflächenveredelung zum Kinderspiel

Auf der Fakuma 2015 stellte Hennecke, Sankt Augustin, zusammen mit Engel, Schwertberg, Österreich, den Clearmelt-Prozess vor. Hierbei werden thermoplastische Formteile im Spritzguss-Verfahren mit Dekorfolien oder Furnierelementen kombiniert und mit einem transparenten Polyurethan-System veredelt. Anwender erzielen auf diese Weise kratzfeste, widerstandsfähige und hochqualitative Oberflächenstrukturen mit Tiefenwirkung. Dieses Verfahren wurde entscheidend weiterentwickelt. mehr...

5. Oktober 2017 - Produktbericht

Fakuma 2015 Vorbericht: Von Spritzguss bis 3D-Druck

Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Fakuma meldet erstmals über 1.800 Aussteller

Am 17. Oktober 2017 geht es los, dann startet die 25. Ausgabe der Fakuma in Friedrichshafen. Erstmals nehmen über 1.800 Aussteller aus 37 Nationen teil, dazu sind auch die beiden Foyers mit Ausstellern belegt. Das Rahmenprogramm reichert die Messe mit zusätzlichen Inhalten an. mehr...

27. September 2017 - News

VDMA: Kunststoff- und Gummimaschinenbau legte 2015 um 5 Prozent zu

Maschinenbau

VDMA rechnet mit starken Wachstum im Jahr 2018

Der Maschinenbau kann das Wachstumstempo halten, ist sich der VDMA sicher. Dafür spricht die derzeit hohe Auslastung der Branche. Daher geht der VDMA von einem realen Produktionswachstum von 3 Prozent im Jahr 2018 aus. mehr...

14. September 2017 - News

Gemeinsam für die Industrie 4.0 (von links): Christian Thönes, Vorstandsvorsitzender von DMG Mori; Ralf Dieter, Vorstandsvorsitzender von Dürr; Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG; und Thomas Spitzenpfeil, Vorstand (CFO/CIO) von Carl Zeiss. (Bildquelle: Zeiss)

DMG Mori, Dürr, Software AG und Zeiss sowie ASM PT

Joint Venture für Industrie 4.0 gegründet

Mit dem Joint Venture Adamos (ADAptive Manufacturing Open Solutions) gründen fünf Unternehmen unter anderem aus den Branchen Maschinenbau, Software und Messtechnik eine strategische Allianz für die Industrie 4.0 und das Industrial Internet of Things. Zu dem Joint Venture gehören DMG Mori, Dürr, Software AG und Zeiss sowie ASM PT. Zusammen wollen sie dem Maschinenbau eine herstellerneutralen Industrie-4.0-Plattform anbieten. Schom am 1. Oktober soll die Plattform zur Verfügung stehen. mehr...

5. September 2017 - News

Bildquelle: Werner Koch

Trendbericht zur Marktübersicht Misch-, Förder- und Dosiertechnik

Komfort und Effizienz der Materialversorgung steigen

Für eine kostengünstige Fertigung von Formteilen und Halbzeugen sind auf der Rohstoffseite der Verarbeitungsmaschinen Geräte und Anlagen erforderlich, die diese Rohstoffe zuführen, abmessen und mischen. Die Anforderungen an die Misch-, Dosier- und Fördergeräte hinsichtlich Geschwindigkeit, Genauigkeit und Sauberkeit steigen ständig, wie dieser Trendbericht zur Marktübersicht Misch- und Dosiersysteme zeigt. mehr...

28. August 2017 - Fachartikel

Die Schwamm- und Lamellenmolche aus Polyurethan durchfahren die zu reinigenden Rohre mithilfe von Wasserdruck. (Bildquelle: Uniror)

Produktion von Molchen für die Rohrreinigung

Flexible PUR-Dosiermaschine für spezielle Einsätze

Ein Unternehmen aus der Lausitz hat sich auf das Herstellen von Molchen aus Polyurethan spezialisiert, mit denen seine Kunden Druckleitungen reinigen. Dazu hat es sich eine neue PUR-Dosiermaschine angeschafft, die es nach ausgiebigen Versuchen und Optimierungen im Techcenter des Herstellers ermöglicht, die Molche deutlich effizienter und in höherer Qualität zu produzieren als zuvor. mehr...

25. August 2017 - Fachartikel

Seite 1 von 912345...Letzte »