Die K ist die weltweit bedeutendste Messe der Kunststoff- und Kautschukindustrie. Alle drei Jahre haben hier neueste Entwicklungen und optimierte Technologien Premiere. Ergänzt werden die Exponate der Aussteller durch die Sondershow „Plastics shape the future“. Sie zeigt, wie Kunststoffe unseren Alltag prägen und welche Probleme von morgen er lösen könnte. Auch der Science Campus bietet nach seiner Premiere 2013 den Unternehmen wieder die Möglichkeit zum Dialog zwischen Forschung und Praxis. mehr...

Kennzeichnen

Roboter-Kennzeichnungslösung  (Bildquelle: Rea Jet)

System zur Codierung von Verpackungen

Kennzeichnung per Roboter für die Intralogistik

Die Kennzeichnungstechnologie von Rea Jet, Mühltal, wird mit einem Kawasaki-Roboter in einer Anlage kombiniert. Produkte werden per Tinte, Laser oder Etikett mit 1D und 2D Codes, Logos und Text markiert. Optional übernimmt ein Prüfgerät von Rea Verifier die Inline-Qualitätskontrolle der Codes. mehr...

27. November 2017 - Produktbericht

Continuous-Inkjet-Drucker (Bildquelle: Domino)

Ax150i, Ax350i, Ax550i

Continuous-Inkjet-Drucker für Codierung und Markierung

Die Ax-Serie von Domino Printing Sciences, Mainz-Kastell, umfasst die Continuous-Inkjet-Drucker Ax150i, Ax350i und Ax550i.  Hervorzuheben sind drei wesentliche Neuerungen: Der I-Pulse-Druckkopf mitsamt zugehöriger Tinten, die I-Techx-Plattform für Elektronik und Software sowie das Domino Design, ein komplett neues Produktdesign für eine einfachere Bedienung.  mehr...

21. November 2017 - Produktbericht

Anzeige
Wirbelsäulenimplantat aus PEEK mit lasermarkiertem UDI-Datamatrix-Code (Bildquelle: Foba)

M3000-UV

Fakuma 2017: Laserbeschriftungssystem für empfindliche Kunststoffe

Das Laserbeschriftungssystem M3000-UV von Foba, Selmsdorf, ist ein 2 Watt-UV-Laserarbeitsplatz mit optional integrierbarer Kamera. Das Unternehmen erweitert damit das bestehende Angebot an verfügbaren Wellenlängen in der M-Serie über die etablierten Faserlaser hinaus. mehr...

20. November 2017 - News

VDMA: Effizienz ist und bleibt wichtiger Wettbewerbsfaktor

Debatte um Einführung von Verbrauchs-Kennzeichnungen in der Industrie

VDMA: Der Maschinenbau braucht kein Energieeffizienz-Label

Labels sind bei Investitionsgütern ein überflüssiger Kostenfaktor und Innovationshemmnis für Hersteller, das ist die klare Meinung des VDMA. Der Maschinenbauverband stützt sich auf eine Studie der Impuls-Stiftung, laut der die meisten Maschinenbauer und Anwender eine Kennzeichnung des Energieverbrauchs oder der Umweltverträglichkeit für nutzlos halten. Dabei macht sich ein Hauptunterschied zwischen Verbraucher und Industrie bemerkbar: der jeweilige Wissensstand über die Produkte. mehr...

7. November 2017 - News

Laserbeschrifter (Bildquelle: ACI)

DFLVentus Marker Industrial Design

Fakuma 2017: Leistungsstarker Laserbeschrifter für Integratoren

Bei der Realisierung kundenspezifischer Laseranlagen zur Materialbearbeitung spielen vor allem der unkomplizierte mechanische Einbau sowie die einfache elektrische und softwaretechnische Anbindung der Lasereinheit eine zentrale Rolle. mehr...

2. November 2017 - Produktbericht

Die Inkjet-Drucker kennzeichnen Automobilteile mit fixen und variablen Daten. (Bildquelle: Leibinger)

Jet3up, Jet2neo

Kennzeichnet sicher Automobilteile aus verschiedensten Materialien

Die Druckerserien Jet3up und Jet2neo von Leibinger, Tuttlingen, eignen sich besonders für den Bereich Automation. So ermöglicht der Jet3up MI Mikroaufdrucke mit einer Zeichenhöhe von bis zu 0,7 mm, womit selbst kleinste Elektronikteile gekennzeichnet werden können. mehr...

31. Oktober 2017 - Produktbericht

Fasserkennung per Standard-Barcode (Bildquelle: Elmet)

Barcode-System

Fakuma 2017: Fasserkennung per Standard-Barcode maximiert Bediensicherheit

Ein von Elmet, Oftering, Österreich, gemeinsam mit Wacker entwickeltes Barcodesystem für den Silikonspritzguss verhindert zuverlässig das Vertauschen beim Fasswechsel. mehr...

20. Oktober 2017 - Produktbericht

Druckkopfmodell (Bildquelle: Leibinger)

Jet3up Rapid

Fakuma 2017: Kennzeichnet Kabel mit bis zu 1.000 m/min

Auf der Fakuma stellt Paul Leibinger, Tuttlingen, die Modelle seiner Jet3up-Druckerserien vor, die sich besonders für die Kennzeichnung von Kunststoffprodukten eignen. Mit dem Jet3up Rapid, dem neuesten Continuous-Inkjet-Drucker des Unternehmens, werden bis zu 40 Prozent höhere Druck- und Produktionsgeschwindigkeiten erreicht. mehr...

18. Oktober 2017 - Produktbericht

PAK

Fakuma 2017: ERP-System deckt Chargenverfolgung, EDI und Industrie 4.0 ab

Das ERP-System PAK von Mikronik, Obermichelbach, ist auf die Branche der Kunststoff- und Prozessfertiger fokussiert. mehr...

17. Oktober 2017 - Produktbericht

Fabrikkonzept speziell für die Kunststoffbranche (Bildquelle: IE Plast)

Fabrikkonzept

Fakuma 2017: Einbettung der Prozesse und Anlagen in ein ganzheitliches Fabrikkonzept

Der Industriebauexperte IE Plast, München, stellt auf der Fakuma ein Fabrikkonzept speziell für die Kunststoffbranche vor. mehr...

17. Oktober 2017 - Produktbericht

Für 3D-Exponate im XXL-Format (Bildquelle: ESC)

Massivit 1800 und TRS-600

Fakuma 2017: Industrie 4.0 für den Druckbereich

ESC, Bad Salzuflen, stellt unter anderem Large-Format-3D-Druck und Automatisierungen für den effizienten Zu- oder Abtransport zu bedruckender Werkstücke vor. mehr...

10. Oktober 2017 - Produktbericht

Lasermarkierung auf Kunststoffen mit Metallglanz (Bildquelle: Gabriel Chemie)

Lasermarkierung

Fakuma 2017: Live am Stand – Lasermarkierung auf Metallic-Impressionen

Das deutsche Laser-Kompetenzzentrum von Gabriel-Chemie, Gumpoldskirchen, Österreich, hat sich seit Beginn der Lasermarkierung mit dieser Technologie intensiv beschäftigt und zählt nach mehr als 20 Jahren zu den Spezialisten auf diesem Gebiet. Aufgrund enger Zusammenarbeit mit Rohstoffherstellern sind nun einzigartige Lasermarkierungen auch auf Kunststoffen mit Metallglanz realisierbar. mehr...

4. Oktober 2017 - Produktbericht

Dekoroberflächen steigern Wertigkeit der Produkte. (Bildquelle: Eschmann)

Lasertec

Fakuma 2017: Moderne Texturierung ermöglicht hohe Formenvielfalt

Mithilfe der Lasertechnologie von Eschmann Textures, Gummersbach, können Oberflächendekore mit hoher Detailgenauigkeit für Kunststoff-Spritzgusswerkzeuge hergestellt werden. Für die Herstellung dieser hochgenauen Oberflächen nutzt das Unternehmen moderne Fünf-Achs-Laseranlagen. mehr...

2. Oktober 2017 - Produktbericht

Fakuma 2015 Vorbericht: Von Spritzguss bis 3D-Druck

Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Fakuma meldet erstmals über 1.800 Aussteller

Am 17. Oktober 2017 geht es los, dann startet die 25. Ausgabe der Fakuma in Friedrichshafen. Erstmals nehmen über 1.800 Aussteller aus 37 Nationen teil, dazu sind auch die beiden Foyers mit Ausstellern belegt. Das Rahmenprogramm reichert die Messe mit zusätzlichen Inhalten an. mehr...

27. September 2017 - News

VDMA: Kunststoff- und Gummimaschinenbau legte 2015 um 5 Prozent zu

Maschinenbau

VDMA rechnet mit starken Wachstum im Jahr 2018

Der Maschinenbau kann das Wachstumstempo halten, ist sich der VDMA sicher. Dafür spricht die derzeit hohe Auslastung der Branche. Daher geht der VDMA von einem realen Produktionswachstum von 3 Prozent im Jahr 2018 aus. mehr...

14. September 2017 - News

Seite 1 von 712345...Letzte »