Marktübersichten für die Kunststoff-Verarbeiter

Plastverarbeiter feiert Jubiläum: 20 Jahre Marktübersichten

Die Marktübersichten des Plastverarbeiter erscheinen nun seit 20 Jahren. Sie ergänzen das Informationsangebot der Fachzeitschrift durch die Möglichkeit, Maschinen und Geräte für die Kunststoffverarbeitung systematisch und detailliert zu vergleichen. So helfen sie den Lesern, eine fundierte Kaufentscheidung vorzubereiten. Im Laufe der Jahre hat sich das Angebot der Marktübersichten stetig verbreitert. Ein riesen Entwicklungsschritt waren die Digitalen Marktübersichten. Damit wanderten die zuvor papiernen Tabellen im Oktober 2014 ins Internet, um die Grundlage für mehr Übersicht, Anwenderfreundlichkeit und Erweiterbarkeit zu legen. Seitdem hat sich viel getan. Dieser Beitrag bietet eine Reise durch die Geschichte der Marktübersichten im Plastverarbeiter. mehr...

Verarbeitungsverfahren

Die Trockner und Dosierer der Somos-Baureihen sind mit netzwerkfähigen SPS-Steuerungen ausgestattet. Diese lassen sich intuitiv an einem Touchscreen mit grafischer Benutzeroberfläche bedienen. (Bildquelle: Protec)

Trends beim Mischen und Dosieren auf der Fakuma 2017

Mischen und Dosieren wird zunehmend digitalisiert

Auf der Fakuma 2017 stand beim Mischen und Dosieren die Digitalisierung im Mittelpunkt der Aussteller. Weitere Themen waren die Verbesserungen des Bedienkomforts und die Vermeidungen von Fehlerquellen. mehr...

12. Dezember 2017 - Fachartikel

Mit der S7 PC 477 Steuerung des Doppelschneckenextruders werden produktspezifische Einstellungen dank der Netzwerkanbindung gesichert. (Bildquelle: Leistritz)

Trends bei der Extrusion auf der Fakuma 2017

Fakuma 2017: Extrusion wird flexibler und effizienter

Im Bereich der Kunststoffextrusion standen Flexibilität und Effizienz im Mittelpunkt der Weiterentwicklungen. Spezielle Extrusionstechnik für hochgefüllte Rezepturen sowie höhere Ausstoßleistungen waren weitere Themen auf der Fakuma. mehr...

12. Dezember 2017 - Fachartikel

Anzeige
Der Allrounder 920 H mit 5.000 kN erhielt zur Fakuma 2017 als zweite Spritzgießmaschine das neue Maschinendesign und die neue Steuerung. Er ist ab März 2018 erhältlich. (Bildquelle: Arburg)

Arburg auf der Fakuma

Zwei große Spritzgießmaschinen-Highlights

Nachdem Arburg auf der K 2016 mit dem hybriden Allrounder 1120 H die bisher größte Spritzgießmaschine des Unternehmens sowie ein neues Maschinendesign vorstellte, folgte auf der Fakuma nun der nächste Schritt: Der hybride Allrounder 920 H ebenfalls im neuen Design. Darüber hinaus präsentierte das Unternehmen ein Fernwartungstool und das Leitrechnersystem ALS mit neuen Modulen. Auch ein paar Daten zur wirtschaftlichen Entwicklung präsentierte der Hersteller. mehr...

12. Dezember 2017 - Fachartikel

Domamid XS

Fakuma 2017: Teilkristalline Hochleistungscompounds mit besonderen Eigenschaften

Kunststoffe, die sich für den Metallersatz eignen, zeichnen sich vor allem durch zwei maßgebliche Eigenschaften aus: hohe Festigkeiten und Steifigkeiten. Damit die Hochleistungseigenschaften erreicht werden, wird dabei auf hohe Verstärkungsstoffgehalte zurückgegriffen. Allen voran wird dies durch Füllung mit Glasfasern mit einem Gehalt größer 50 Prozent erreicht. Das Hochleistungscompound Domamid XS von Domo, das der Distributor WIS, Breitungen, jetzt anbietet, basiert auf einer teilkristallinen und teilaromatischen Polyamidstruktur. mehr...

12. Dezember 2017 - Produktbericht

(Bildquelle: Giordano Aita/Fotolia)

Nach der Übernahme durch Chemchina

Krauss Maffei geht an die Shanghaier Börse

Nach dem Willen seines neuen Besitzers Chemchina soll Krauss Maffei an die Börse. Dazu soll es an ein bereits börsennotiertes chinesisches Tochterunternehmen angegliedert werden. Dennoch betonen die Eigentümer, Krauss Maffei bleibe auch dann weiterhin eigenständig. Die Mittel aus dem Börsengang sollen weiteres Wachstum finanzieren. mehr...

12. Dezember 2017 - News

Das Folienkalkulationsprogramm berechnet den Einsatz von Heißprägefolien. (Bildquelle: Leonhard Kurz)

Foilconnect

Prägefolienberechnung vereinfacht

Das Folienkalkulationsprogramm Foilconnect von Leonhard Kurz, Fürth, ermöglicht Druckveredlern eine besonders schnelle und einfache Berechnung des optimalen Einsatzes von Heißprägefolien. Für die Folienkalkulation wird einfach eine PDF-Datei mit sämtlichen Prägemotiven hochgeladen. mehr...

12. Dezember 2017 - Produktbericht

Monika Steinmüller, Polifilm Osterburken, hat beim Fakuma-Gewinnspiel des Plastverarbeiter gewonnen. Der Preis war ein nagelneues iPad. Die Redaktion wünscht viel Spaß damit. (Bildquelle: Monika Steinmüller)

Fakuma 2017

Die Gewinnerin des Fakuma-Gewinnspiels steht fest

Mitmachen lohnt sich, jedenfalls gilt das für das Fakuma-Gewinnspiel des PLASTVERARBEITER. Der Preis war ein nagelneues iPad. Die glückliche Gewinnerin hält es bereits in Händen – ihr erster großer Gewinn. mehr...

8. Dezember 2017 - News

Carl Zeiss Meditec: Vorstandsmitglied verlässt Unternehmen

Medizintechik

Carl Zeiss Meditec wächst fast zweistellig

Der Umsatz der Carl Zeiss Meditec ist im Geschäftsjahr 2016/17 um 9,3 Prozent gewachsen. Auch die Ebit-Marge hat zugelegt. Zudem eroberte das Unternehmen neue Marktanteile, freut sich der Vorstandsvorsitzende. mehr...

8. Dezember 2017 - News

Laut der Studie "Die Verwendung von recycelten Kunststoffen durch Kunststoffverarbeiter in Europa" (November 2017) des europäischen Verbandes der Kunststoffverarbeiter (EUPC) sind die Haupthemmnisse für einen weitreichenden Einsatz für Kunststoffrezyklate eine unzureichende Qualität, mangelnde Versorgungssicherheit sowie fehlende Qualitätsstandards. (Quelle: EUPC)

IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen

Verpackungshersteller: Qualitätsmängel bremsen Nutzung von Kunststoffrezyklat

Die Industrievereinigung Kunststoffverpackungen zählt die mangelnde Qualität von Kunststoffrezyklaten zu den Hauptgründen für dessen geringe Nutzung. Eine Studie des europäischen Verarbeiterverbandes EUPC stützt diese These. Damit macht die IK ihren Standpunkt klar, kurz bevor die EU-Kommission ihre Kunststoffstrategie veröffentlicht. Der Grüne Punkt sieht die Preisfrage als größtes Hindernis, damit sich Kunststoffrezyklate durchsetzen. mehr...

8. Dezember 2017 - News

3-Schicht-Anlage (BIldquelle: Windmöller und Hölscher)

Varex II

3-Schicht-Anlage für besonders dünne Folien

„Der Bedarf an neuen Qualitätsfolien für spezielle Anwendungsgebiete steigt, und dem tragen wir mit unseren Entwicklungen Rechnung“, so Michael Fischer, CEO Windmöller & Hölscher, Asia Pacific. Dies gilt beispielsweise für die Herstellung atmungsaktiver Windelfolie. mehr...

8. Dezember 2017 - Produktbericht

Mikrofilter aus POM mit 80 µm Gitter (Bildquelle: Wittmann Battenfeld)

Micropower 15/10

Spritzgießmaschine für den Mikrospritzguss in der Medizintechnik

Die Spritzgießmaschinen von Wittmann Battenfeld, Kottingbrunn, Österreich, sind bereits im Standard auf ein minimales Emissionsniveau ausgelegt und daher besonders für den Medizintechnik-Spritzguss geeignet. Das gilt vor allem für die für die Fertigung von Kleinst- und Mikroteilen entwickelte Micropower. mehr...

7. Dezember 2017 - Produktbericht

Maag Open House mit Schwerpunkt Rotomolding (Bildquelle: red. PV / Dr. E. Gandert)

Rotomolding

Maag Open House mit Schwerpunkt Rotomolding

Maag, Gala und Reduction Engineering Scheer lud im November 2017 zu einem gemeinsamen Open House mit dem Schwerpunktthema Rotomolding nach Grossostheim ein. Das Open House wurde an zwei aufeinanderfolgenden Tagen abgehalten, jeweils einmal für deutschsprachige und einmal für internationale Besucher. Die Unternehmen hatten für die insgesamt rund 100 Teilnehmer ein interessantes Vortragsprogramm mit Bericht aus der Praxis sowie mit Präsentation von zwei Anlagen vorbereitet. mehr...

6. Dezember 2017 - News

Drehtischmaschine mit 6-Achs-Roboter (Bildquelle: Arburg)

Allrounder 1200 T

Exponat: Automatisierte Drehtischmaschine umspritzt Einlegeteile

Auf der Moldplas in Portugal hat Arburg, Loßburg, in diesem Jahr seine automatisierte Spritzgießfertigung vorgestellt. Das Exponat, eine vertikale Drehtischmaschine Allrounder 1200 T mit 1.000 kN Schließkraft, umspritzte in einer Zykluszeit von rund 30 Sekunden je vier Metalleinleger mit PP zu Flaschenöffnern. mehr...

6. Dezember 2017 - Produktbericht

Mit der Anlagentechnik entstehen durch Pultrusion hochwertige langfaserverstärkte Granulate mit vielfältiger Polymermatrix. (Bildquelle: Protec)

Fünf-Strang-LFT-Laboranlage

Rezepturen vor Ort entwickeln und prozesssicher in die Produktion übertragen

Die Fünf-Strang-LFT-Laboranlagen von Protec, Bensheim, eignen sich für das Entwickeln hochwertiger, langfaserverstärkter Thermoplaste mit dem Pultrusionsverfahren. Die Industrie-4.0-fähigen Anlagen mit kompletter Material-Handling-Anbindung sind ausgestattet mit der neuen Somos-Control/Excellence-Steuerung. mehr...

6. Dezember 2017 - Produktbericht

Feierlicher Spatenstich zum Ausbau der Produktionsstätte Sarnen. (Bildquelle: Leister)

Spatenstich für Neubau erfolgt

Leister Technologies baut Produktionsstandort in Sarnen aus

Leister Technologies, unter anderem Spezialist für Kunststoffschweißen mit Sitz in Kägiswil, Schweiz, baut für 25 Millionen Franken ihre Produktionsräumlichkeiten in Sarnen aus. Die Fertigstellung des Baus im Kanton Obwalden ist im Frühjahr 2019 geplant. mehr...

5. Dezember 2017 - News

Seite 1 von 30512345...102030...Letzte »