Roh- und Zusatzstoffe

Dupont siedelt Forschungszentrum auf RWTH-Aachen-Campus an

Forschung und Entwicklung

Dupont siedelt Forschungszentrum auf RWTH-Aachen-Campus an

Dupont Performance Materials (DPM) baut seine Partnerschaft mit dem Aachener Zentrum für integrativen Leichtbau (AZL) aus und siedelt sich im Zuge dessen auf dem Campus in Aachen an. mehr...

29. Februar 2016 - News

Inhaltlich dicht gepackt: VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2016

Fachveranstaltung Kunststoffverarbeitung

Inhaltlich dicht gepackt: VDI-Jahrestagung Spritzgießen 2016

Mit rund 160 Teilnehmern und zwei Tagen prall gefüllt mit Vorträgen war die VDI-Jahrestagung Spritzgießen, die am 16. und 17. Februar in der Baden-Badener Kongresshalle stattfand, auch im Jahr 2016 einen Besuch wert. mehr...

29. Februar 2016 - News

Mehr Sicherheit, weniger Verbrauch

Hartschaum

Mehr Sicherheit, weniger Verbrauch

Der Peugeot 308 wurde als Meilenstein in Design und Engineering und Modell für Effizienz und leichte Bauweise gepriesen. Zu dieser Auszeichnung trug die intensive Verwendung von Verbundmaterialien ebenso bei wie die Neugestaltung der Aufprallzonen und Entwicklung neuer Komponenten wie eine universal einsetzbare Rücksitzbank aus dem leichtgewichtigen  High-End-Werkstoff Arpro von Arpro, Obersulm-Eschenau. mehr...

29. Februar 2016 - Produktbericht

Fest verbunden ganz ohne Haftvermittler

Hochleistungspolyamide für neue Kunststoff-Kautschuk-Verbunde

Fest verbunden ganz ohne Haftvermittler

Für weniger Gewicht werden immer mehr Metall- durch Kunststoff-Bauteile ersetzt. Das stellt Entwickler vor besondere Herausforderungen, wenn es sich um Bauteile im Verbund mit elastomeren Werkstoffen, wie Kautschuk, handelt. Üblicherweise kommt bei der Verwendung von Kautschuk ein Haftvermittler zum Einsatz. Mit neuen Kunststoffen lassen sich Kunststoff-Kautschuk-Verbunde dagegen ohne Haftvermittler und ohne besondere Vorbehandlungen realisieren. Je nach Anforderungen der verschiedenen Werkstoffe an Verarbeitungstemperaturen und -schritte kommt ein ein- oder zweistufiger Prozess infrage. Die neuen Polyamide machen nicht nur Kombinationen mit X-NBR-, HNBR-, FKM- und AEM-Kautschuken, sondern auch mit EPDM und Silikon-Kautschuken möglich. mehr...

29. Februar 2016 - Fachartikel

BASF erhöht Preis für Neopentylglykol (NPG)

Geschäftsbericht 2015

Niedrige Öl- und Gaspreise drücken Gewinn von BASF

Die Bilanz des Rohstoff- und Chemieherstellers BASF für das Geschäftsjahr 2015 zeigt einen deutlich geringeren Umsatz sowie Gewinn. Verantwortlich sind in erster Linie die gesunkenen Gas- und Ölpreise. mehr...

26. Februar 2016 - News

Effiziente, hochwertige Leichtbauteile durch vereinte Technologiepartner

Verfahrenskombinationen in Automobil-Anwendung

Effiziente, hochwertige Leichtbauteile durch vereinte Technologiepartner

Ein Chemieunternehmen setzt bei Polycarbonat und dessen Blends auf eine globale anwendungstechnische Expertise. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf etablierten Geschäften, sondern auch auf der Entwicklung neuer Anwendungen und zugehöriger Fertigungstechnologien. Gezielt sucht das Unternehmen dazu die enge Kooperation mit allen Beteiligten der Entwicklungskette entsprechender Bauteile. mehr...

26. Februar 2016 - Fachartikel

Erster thermoplastischer Öltank für Trockensumpfmotoren weltweit

Polyamid 66

Erster thermoplastischer Öltank für Trockensumpfmotoren weltweit

Den weltweit ersten thermoplastischen Öltank für Trockensumpfmotoren hat jetzt Hummel-Formen, Lenningen, entwickelt. Der rund 2,6 kg wiegende Behälter besteht aus Ultramid A3WG7, einem öl- und wärmealterungsbeständigen Polyamid 66 mit 35 Prozent Glasfaserverstärkung von BASF, Ludwigshafen. Er ist deshalb um 59 Prozent leichter als bisherige Stahl- oder Aluminium-Schweißkonstruktionen und verfügt über eine verbesserte, multifunktionale Ölabscheidung, die im Tank integriert ist. mehr...

26. Februar 2016 - Produktbericht

Sorgt für Spannungsfestigkeit und dauerhaft dielektrische Eigenschaften

Polyamid

Sorgt für Spannungsfestigkeit und dauerhaft dielektrische Eigenschaften

Solvay, Alpharetta, USA, hat seine Amodel-Polyphthalamide der Serie AE‑8900 für Kfz-Elektronikanwendungen um fünf neue verstärkte Typen mit Glasfaseranteilen von 30 bis 60 Prozent erweitert. Die neuen PPA-Produkte bieten hohe Spannungsfestigkeit und dauerhafte dielektrische Eigenschaften auch bei erhöhten Temperaturen. mehr...

25. Februar 2016 - Produktbericht

Neue Styrol-TPEs versprechen Kosten- und Verarbeitungsvorteile

TPE

Neue Styrol-TPEs versprechen Kosten- und Verarbeitungsvorteile

Teknor Apex, Pawtucket, USA, hat sein polymerneutrales Produktangebot für Automobil-Außenteile mit der Entwicklung thermoplastischer Styrol-Elastomere erweitert, die gegenüber den weit verbreiteten thermoplastischen Vulkanisaten andere Kosten- und Eigenschaftenprofile aufweisen. mehr...

25. Februar 2016 - Produktbericht

Covestro schließt erstes Geschäftsjahr erfolgreich ab

Geschäftsbericht 2015

Covestro schließt erstes Geschäftsjahr erfolgreich ab

Der Werkstoffhersteller Covestro, Leverkusen, schloss das erste Jahr seiner Eigenständigkeit erfolgreich ab: Das um Sondereinflüsse bereinigte EBITDA nahm im Jahresvergleich zu, ebenso der Umsatz. Der Free Operating Cash Flow erreichten eine neuen Rekord. Für 2016 sieht sich das Unternehmen auf Wachstumskurs. mehr...

24. Februar 2016 - News

Entscheidend für die Fahrdynamikregelung

Polyamid 12

Entscheidend für die Fahrdynamikregelung

Elektronisch gesteuerte Fahrassistenzsysteme benötigen einen in die Lenksäule eingebauten Winkelsensor mit hoher Sicherheitsfunktion. Daher hat sich das Unternehmen Valeo, Bietigheim-Bissingen, für das Polyamid 12 Vestamid L1930 von Evonik, Essen, als Material für das Zahnradgetriebe des Lenkradwinkelsensors entschieden. mehr...

23. Februar 2016 - Produktbericht

Polyamid mit hoher Steifigkeit und geringer Wasseraufnahme für Luftausströmer im VW

Glasfaserverstärtes Compound mit guter Oberfläche

Polyamid mit hoher Steifigkeit und geringer Wasseraufnahme für Luftausströmer im VW

Für die Auswahl eines geeigneten Kunststoffs konnte ein Automobilzulieferer von der Kompetenz des Distributeurs profitieren. Für die Lamellen eines Luftausströmers im VW Touran war ein verstärktes Polyamid mit geringer Wasseraufnahme und hoher Oberflächenqualität gesucht. Die Wahl viel auf ein 60 Prozent glasfaserverstärktes Blend aus Polyamid und PBT. mehr...

22. Februar 2016 - Fachartikel

Einzigartigkeit trotz Serienfertigung

Compound

Einzigartigkeit trotz Serienfertigung

Die Keballoy 3D-Technologie von Barlog, Overath, ermöglicht Unternehmen individuelle Effektlackierungen mit 3D-Effekt für ihre Produkte. mehr...

22. Februar 2016 - Produktbericht

Qualität und Stabilität von CFK-Teilen prüfen

Computertomografie-Verfahren für kohlefaserverstärkte-Bauteile

Qualität und Stabilität von CFK-Teilen prüfen

Durch Fortschritte in der Computertomografie lassen sich Analysemethoden, welche ursprünglich eher für dickere und kontrastreichere Glasfasern zum Einsatz kamen, nun auch bei CFK-Proben anwenden. Durch die Kombination von Bildgebung und Bildanalyse lassen sich makroskopisch relevante Parameter an CFK-Proben quantifizieren und visualisieren. mehr...

22. Februar 2016 - Fachartikel

Automatisierter Trennprozess für großformatige 3D-CFK-Bauteile

Automobiler Leichtbau für den Massenmarkt

Automatisierter Trennprozess für großformatige 3D-CFK-Bauteile

Um Fahrzeuggewicht einzusparen, kommen im Automobilbau vermehrt Kohlenfaser-verstärkte Kunststoffe zum Einsatz. Allerdings sind die damit zusammenhängenden Produktionsprozesse noch aufwendig und teuer. Zumindest was das Zuschneiden von CFK-Halbzeugen angeht, schafft das Laser-Remote-Verfahren Abhilfe. mehr...

22. Februar 2016 - Fachartikel

Seite 30 von 227« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »