Marktübersichten für die Kunststoff-Verarbeiter

Plastverarbeiter feiert Jubiläum: 20 Jahre Marktübersichten

Die Marktübersichten des Plastverarbeiter erscheinen nun seit 20 Jahren. Sie ergänzen das Informationsangebot der Fachzeitschrift durch die Möglichkeit, Maschinen und Geräte für die Kunststoffverarbeitung systematisch und detailliert zu vergleichen. So helfen sie den Lesern, eine fundierte Kaufentscheidung vorzubereiten. Im Laufe der Jahre hat sich das Angebot der Marktübersichten stetig verbreitert. Ein riesen Entwicklungsschritt waren die Digitalen Marktübersichten. Damit wanderten die zuvor papiernen Tabellen im Oktober 2014 ins Internet, um die Grundlage für mehr Übersicht, Anwenderfreundlichkeit und Erweiterbarkeit zu legen. Seitdem hat sich viel getan. Dieser Beitrag bietet eine Reise durch die Geschichte der Marktübersichten im Plastverarbeiter. mehr...

Robotik

Ein Mitarbeiter von Wittmann Robot Systeme erklärt den Teilnehmern des Expertentags die Vorzüge der Spritzgießmaschinen-Steuerung Unilog B8. (Bildquelle: David Löh/Redaktion Plastverarbeiter)

Expertentag bei Wittmann Robot Systeme

Zykluszeit-Optimierung mittels Automation

Die Spritzgießmaschinen-Steuerung Unilog B8 sowie die Zykluszeitoptimierung durch Automation standen im Zentrum des regionalen Expertentreffens von Wittmann Robot Systeme in Nürnberg am 21.7.2017. Die Veranstaltung war gut besucht und die Maschinenvorführungen förderten etwas ganz Besonderes zutage: spritzgegossene Weizengläser mit einem Volumen von 0,3 Liter. mehr...

26. Juli 2017 - News

Aussteller und Besucher diskutierten in den Pausen die Auswirkungen der Digitalisierung. (Bildquelle: Oliver Lange/Redaktion Plastverarbeiter)

Barlog: 21. Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tage

Chancen und Risiken der Digitalisierung

Das Motto der 21. EKTT lautete „Digitalisierung in der kunststoffverarbeitenden Industrie – Chance oder Risiko?“ Die Veranstaltung veranschaulichte den Teilnehmern in diversen Fachvorträgen Einsatzmöglichkeiten von Technologien und konkrete Auswirkungen der Digitalisierung auf Prozesse und Produkte der Kunststofftechnik. Viele Prozesse sind bereits digitalisiert und verknüpft, viele Daten werden gesammelt und ausgewertet, aber was noch fehlt, ist die durchgängige digitale Prozesskette. Auch die Entwicklung einer Idee für neue digitale Geschäftsmodelle in der Kunststoffbranche steht noch aus. mehr...

24. Juli 2017 - Fachartikel

Die Roboter sind heute fest etablierter Bestandteil beim Abfüllen und Verpacken in der Medizin- und Pharmaindustrie. (Bildquelle: Stäubli)

TX- und RX-Baureihen in Stericlean-Ausführung

Roboter für das keimfreie Abfüllen und Verpacken

Fast alle Roboter der TX- und RX-Baureihe von Stäubli, Bayreuth, sind in Stericlean-Ausführung für den Einsatz in aseptischen Umgebungen verfügbar. Das Angebot reicht vom kompakten TX40 über die universell einsetzbaren TX60 und TX90 bis zum RX160 mit bis zu zwei Metern Reichweite. mehr...

6. Juli 2017 - Produktbericht

Bereits Ende April gab Yaskawa bekannt, dass es die seine Europazentrale in Allershausen erweitert (Bild). Neben dem Standort in Slowenien baut der Roboterhersteller jetzt auch die in Frankreich und Schweden aus (Bildquelle: Yaskawa)

Japanischer Roboterhersteller

Yaskawa erweitert Werke in Europa

Der japanische Roboterhersteller Yaskawa baut seine Kapazitäten in Frankreich und Schweden für rund 10 Mio. EUR aus. Bis 2018 sollen die insgesamt knapp 10.000 qm an zusätzlicher Fläche fertiggestellt sein. Das Unternehmen produziert dort unter anderem Roboter und Greifer für den europäischen Markt. mehr...

28. Juni 2017 - News

In der Großserienproduktion von Plastibell Haute-Savoie, Frankreich, sind die Teileentnahme an der Spritzgießmaschine und die komplette Weiterverarbeitung automatisiert. (Bildquelle: Plastibell)

Automatisierte Spritzgießproduktion medizintechnischer Produkte

Mit Robotern im Reinraum sicher und effizient produzieren

Die Herstellung medizintechnischer Produkte gehört zu den besonders sensiblen Bereichen in der Kunststoffverarbeitung. Das sichere Beherrschen der Produktionsschritte unter Einhaltung strengen Hygienevorgaben sind die zentralen Anforderungen im Medical-Bereich. Der französische Hersteller Plastibell erfüllt diese unter anderem durch den Einsatz von Robotern. Zusätzlich lässt sich die Rückverfolgbarkeit so leichter sicherstellen, und die Sicherheit sowie Bauteilqualität steigen ebenfalls. mehr...

16. Juni 2017 - Fachartikel

Milacron produziert weiter Ferromatik-Spritzgießmaschinen in seinem Werk in Malterdingen. Ursprünglich war geplant, die Fertigung Ende 2017 in das Werk in Tschechien (im Bild) zu verlegen. (Bildquelle: Milacron)

Kunststoffverarbeitung

Milacron baut weiter Spritzgießmaschinen in Malterdingen – vorerst

Milacron produziert weiter Ferromatik-Spritzgießmaschinen in seinem Werk in Malterdingen. Ursprünglich war geplant, die Fertigung Ende 2017 in das Werk in Tschechien zu verlegen. Der hohe Auftragsbestand zwang das Unternehmen dann allerdings zu dieser Planänderung. mehr...

6. Juni 2017 - News

Joachim Merk (Bildquelle: Wittmann)

Vertriebsleiter Wittmann

Joachim Merk ist neuer Vertriebsleiter bei Wittmann Robot Systeme

Mit 1. Mai 2017 hat Joachim Merk die Leitung des deutschlandweiten Vertriebs bei der Wittmann Robot Systeme in Nürnberg übernommen. mehr...

1. Juni 2017 - News

Der Sechsachsroboter mit Frässpindel bearbeitet das Weholite-Kunststoffrohr präzise.  (Bildquelle:  alle Kuka)

Einsatz von Sechsachsrobotern

Überdimensionale Kunststoffrohre präzise gefräst

PE-Kunststoffrohre mit mehreren Metern Länge und bis zu 3,5 m Durchmesser kommen unter anderem bei der Entwässerung oder in unterirdischen Kanälen zum Einsatz. In einem Werk in Wales werden diese überdimensionalen Rohre präzise gefräst. Mit der Einführung einer integrierten, robotergestützten Automatisierungslösung konnten die Effizienz und die Reproduzierbarkeit der Prozesse gesteigert werden. mehr...

24. Mai 2017 - Fachartikel

Ralf Winkelmann (l.), Geschäftsführer Vertrieb, und Matthias Fritz, Geschäftsführer Technik bei Fanuc Deutschland, präsentierten die aktuellen Geschäftszahlen und Entwicklungen. (Bildquelle: Redaktion IEE)

Geschäftsjahr 2016

Fanuc verkauft 20 Prozent mehr Roboter

Fanuc Deutschland hat im Roboterbereich die Erwartungen bei den Auftragseingängen übertroffen. Zum Ende des abgelaufenen Geschäftsjahres meldet das Unternehmen knapp 800 mehr verkaufte Roboter gegenüber dem letzten Geschäftsjahr. Auch der Umsatz mit Spritzgießmaschinen stieg. mehr...

24. Mai 2017 - News

Sepro will weiter wachsen. Dafür baut das Unternehmen seine Produktion für 11 Mio. EUR aus. Zuerst ist der Stammsitz in Frankreich dran. (Bildquelle: Sepro)

Hersteller von Robotern für den Sprritzguss

Sepro erweitert Produktion in Frankreich und USA

Sepro will weiter wachsen. Dafür baut das Unternehmen seine Produktion für 11 Mio. EUR aus. Zuerst ist der Stammsitz in Frankreich dran, darauf folgt das Werk in Pittsburgh, USA. mehr...

24. Mai 2017 - News

Stefan Naser ist seit dem 1. Mai 2017 einer von zwei Geschäftsführern von Hekuma, Eching. (Bildquelle: Hekuma)

Personalie im Anlagenbau

Hekuma ernennt weiteren Geschäftsführer

Der Anlagenbauer Hekuma ernennt mit Stefan Naser einen weiteren Geschäftsführer, der mit Markus Schmidt künftig das Unternehmen leitet. Der bisherige Geschäftsführer, Bernhard Rupke, verließ das Unternehmen nach acht Jahren. mehr...

18. Mai 2017 - News

Zu den großen weltweit laufenden Projekten zählt die Erweiterung des Stammsitzes in Schwertberg. Im Süden des Werksgeländes sind 10.000 m² zusätzliche Nutzfläche entstanden. (Bildquelle: Engel)

Geschäftsbericht 2016

Engel glänzt mit Wachstum in allen Facetten

Es ist Rekordzeit beim Spritzgießmaschinen-Hersteller Engel Austria: Zum dritten Mal in Folge steigt der Umsatz, auch die Mitarbeiterzahl steigt weiter. Im Zuge dessen investiert das Unternehmen in Standorterweiterungen und den Ausbau des Serviegeschäfts. Den größten Schub verleihen dem Unternehmen dabei die Geschäfte in Asien. mehr...

17. Mai 2017 - News

Yaskawa vergrößert sein Werk in Allershausen, wo die europäische Robotics Division des japanischen Herstellers von Automationstechnik sitzt. Am 18. April 2017 war Spatenstich. (Bildquelle: Yaskawa)

Japanischer Roboterhersteller

Yaskawa erweitert Europazentrale

Yaskawa vergrößert sein Werk in Allershausen, wo die europäische Robotics Division des japanischen Herstellers von Automationstechnik sitzt. Der Neubau mit 5.000 qm Nutzfläche kommt unter anderem der Produktionskapazität zugute. mehr...

24. April 2017 - News

Markus Richter übernimmt zum 1. Mai die kaufmännische Geschäftsführung der Unternehmensgruppe.  (Bildquelle: Engel)

Kunststoffmaschinen-Bau

Engel Gruppe ernennt neuen kaufmännischen Geschäftsführer

Markus Richter wird zum 1. Mai 2017 kaufmännischer Geschäftsführer (CFO) der Engel Unternehmensgruppe mit Sitz in Schwertberg, Österreich. Er folgt auf Klaus Siegmund, der das Kunststoffmaschinenbau-Unternehmen im März verlassen hatte. mehr...

20. April 2017 - News

Aufbauend auf einem integriertem Condition Monitoring ist die Anwendung zudem Service 4.0 fähig (Bildquelle: Baumüller)

3-Achs-Handlingeinheit

Kompatibel auch mit bestehenden Fertigungssystemen

Die 3-Achs-Handlingeinheit von Baumüller, Nürnberg, kann zusammen mit einer Spritzgießmaschine als Komplettsystem konzipiert werden. mehr...

20. April 2017 - Produktbericht

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »