Dresden Altstadt

Europe Africa Conference der Polymer Processing Society

Internationales treffen der Polymerforscher in Dresden

Vom 26. bis 29. Juni 2017 richtet das Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) gemeinsam mit der TU Dresden und der TU Chemnitz im Deutschen Hygienemuseum die Europe Africa Conference der Polymer Processing Society (PPS) aus. Die Zahl von rund 450 Anmeldungen von Wissenschaftlern aus aller Welt stellt für die Tagungsreihe einen Spitzenwert dar und zeigt, wie anziehend der Tagungsstandort Dresden und das Renommee des ausrichtenden Instituts auf die internationale Fachwelt wirken. mehr...

20. Juni 2017 - News

Dr. Stefan Kruppa (Bildquelle: alle Krauss Maffei)

Stefan Kruppa folgt Reinhard Schiffers

Neuer Leiter Maschinentechnologie bei Krauss Maffei

Dr. Stefan Kruppa wird zum 1. August neuer Leiter des Bereichs Maschinentechnologie bei Krauss Maffei. Er tritt die Nachfolge von Dr. Reinhard Schiffers an, der zum 1. September die Nachfolge von Prof. Dr. Johannes Wortberg als Inhaber des Lehrstuhls für Konstruktion und Kunststoffmaschinen an der Universität Duisburg-Essen antreten wird. mehr...

20. Juni 2017 - News

Plug ´n Play Systems

Heißkanalsysteme mit funktionaler Konzepttechnologie

Synventive, Bensheim, präsentiert zur Moulding Expo 2017die Konzepttechnologie seiner Heißkanalsysteme und -technologien. Die Basis bilden dabei die Plug ´n Play Systems, robuste Heißkanalsysteme mit eingeschraubten Düsen, die nach den Applikationsanforderungen der Anwender aus standardisierten Moduleinheiten individuell gefertigt und komplett montiert ausgeliefert werden. mehr...

20. Juni 2017 - Produktbericht

ALPHA_QC_Kunststoffe_620x240

Qualitätskontrolle

Wie prüft man die Qualität von Kunststoffen heute?

Eine zuverlässige Qualitätskontrolle ist essentiell für eine kosteneffiziente Produktion qualitativ hochwertiger Kunststoffprodukte. Bruker bietet Ihnen mit dem ALPHA eine FT-IR basierte Lösung zur leistungsfähigen Qualitätskontrolle von Materialien im Wareneingang sowie an Zwischen- und Endprodukten. mehr...

20. Juni 2017 - Produktbericht

Der Messestand des Normalienherstellers ist sicher einen Besuch wert. (Bildquelle: Meusburger)

E 8630, Isotemp

Normalien „zum Anfassen“

Im Juni präsentiert Meusburger, Wolfurt, Österreich, neben bewährten Produkten auch zahlreiche Produktneuheiten auf der Internationalen Fachmesse für den Werkzeug-, Modell- und Formenbau, der Moulding Expo 2017. Die Highlights des Messestandes 6C17 sind die neuesten Produkte zum Anfassen und Ausprobieren, eine Demo-Theke zum Thema Oberflächentechnik und die Techniktipp-Clips des Unternehmens. mehr...

20. Juni 2017 - Produktbericht

Entscheidende Merkmale der Isoform-Werkzeuge sind die Isolierung des konturgebenden Bereiches gegen das umgebende Werkzeug durch Formeinsätze und Wärmedämmplatten. (Bildquelle: Konstruktionsbüro Hein)

Isolierte Werkzeugkonzepte für den Reinraum

Konturnahe Isolierung erhöht Prozessfähigkeit

In der Medizintechnik stellen Anwendungen im Reinraum hohe Anforderungen an Spritzgießwerkzeuge. Zukunftsfähige Lösungen ergeben sich hier mit Konzepten, bei denen der konturgebende Bereich gegen das umgebende Werkzeug isoliert ist. Isolierte Werkzeugkonzepte ermöglichen außerdem einen automatisierten Wechsel von Produkten auf der Spritzgießmaschine. mehr...

20. Juni 2017 - Fachartikel

Sirolimus-freisetzendes koronares Stentsystem  Bildquelle: B. Braun Meldungen AG

Daten und Fakten aus der Gesundheitswirtschaft

Gesundheitswirtschaft und Medizintechnik wird vom Mittelstand getragen

Die Gesundheitswirtschaft ist in Deutschland eine bedeutende Branche. 12 % des Bruttoindlandsprodukts entfallen auf die Gesundheitswirtschaft. Das sind 335 Mrd. EUR . 10,2 % des deutschen Außenhandelsüberschusses gehen auf die Gesundheitswirtschaft zurück. Hierzu tragen vor allem die Pharmabranche und die Medizintechnik-Industrie bei. Zusammen exportieren diese beiden Branchen Güter im Wert von über 90 Mrd. EUR. Getragen wird die Medizintechnik-Produktion in Deutschland zu über Dreiviertel von Kleinst- bis mittelgroßen Unternehmen, die zu einem Fünftel in Baden-Württemberg niedergelassen sind. Deutschland hält 10,2 % der weltweiten Medizintechnikproduktion. Die wichtigsten Handelspartner sind USA, China und Europa. mehr...

20. Juni 2017 - Fachartikel

Die Reinigung der sensiblen Messtechnik im Reinraum erfordert besondere Kenntnissse. (Bildquelle: Briem)

Hightech im Reinraum

Messtechnik und Reinigung sind kein Widerspruch

Messtechnik im Reinraum und mechanische Reinigung sind nicht leicht zu vereinbaren. Sensible Geräte und Sensoren, die im Reinraum-Monitoring zum Einsatz kommen, werden daher mit einem besonderen Reinigungsschutz ausgestattet. Andererseits erlernen Reinigungsmitarbeiter in Praxistests den Umgang mit der für die Prozesssicherheit wichtigen Messtechnik. mehr...

19. Juni 2017 - Fachartikel

Das Pin-Protection- System ermöglicht bei der Spritzgießfertigung von Insulin-Pen-Nadelhaltern (rotes Teil) die präzise Zentrierung  des axial verschiebbaren Kerns (rechte Bildhälfte) (Bildquelle: alle Schöttli)

Werkzeugtechnik für Spritzgießen von medizinischen Komponenten

Seitliche Anspritzlösungen für viele Applikationen

Für die Großserien-Produktion von medizinischen Komponenten werden Spritzgieß-Werkzeuge mit einer großen Anzahl von Kavitäten benötigt. Die seitliche Anspritzung hat sich hierbei als geeignetes Konzept erwiesen. Je nach Anwendung kommen zahlreiche Varianten zum Einsatz. Bei anspruchsvollen Materialien wie etwa PA, PC oder PET stößt die Methode der seitlichen Anspritzung jedoch an Grenzen. Hier sind Alternativlösungen gefragt. mehr...

19. Juni 2017 - Fachartikel

Bei einer Werkzeugtemperatur von 90 °C herrscht keine konstante Durchströmung mehr. Die Verwirbelungen treten vor allem unmittelbar nach der Werkzeugöffnung auf. Nach vier Sekunden pendelt sich der Strömungsfluss wieder ein.

Reinluft strömt von unten nach oben

Neues Reinraumkonzept für Hochtemperaturanwendungen

Hohe Temperaturen sind im Reinraum unerwünscht. Beim Spritzgießen lassen sie sich jedoch nicht vermeiden. Forschungsarbeiten zum Einfluss der Werkzeugtemperatur auf die laminare Reinluftströmung machen die Brisanz des Themas deutlich und legen gleichzeitig die Basis für ein neues Reinraumkonzept mit umgekehrter Luftführung. Erste industrielle Umsetzungen versprechen Potenzial für eine noch höhere Reinraumqualität in Hochtemperaturanwendungen. mehr...

19. Juni 2017 - Fachartikel

Die Normreihe verfügt nun über eine prozesssichere Feinzentrierung. (Bildquelle: Agathon)

Normreihe 7995, spielfreihe Wälzführungen

Führungs- und Zentriersysteme für Hochleistungswerkzeuge

Agathon, Bellach, Schweiz, hat die Normreihe 7995 mit eingebautem Käfigstopp zum Führen bei einem kurzen Auswerferhub neu im Programm. Marktbeobachtungen haben ergeben, dass zunehmend Zentrierungen des Unternehmens auf Grund ihrer Kompaktheit für Kurzhubanwendungen verwendet werden. Demzufolge bleibt die Feinzentrierung jedes Mal, über den ganzen Hubweg vorgespannt, respektive die Säule verlässt die Buchse nicht. mehr...

19. Juni 2017 - Produktbericht

Marko Koorneef, Director of Sales  Battenfeld-Cincinnati USA

Extrusionstechnik

Battenfeld-Cincinnati USA verstärkt Verkaufs- und Service-Team

Battenfeld-Cincanneti, international tätiger Hersteller von Extrudern und Extrusionsanlagen, hat sein Team in den USA erweitert. Die Crew um den neuen Director of Sales Marko Koorneef hat den Auftrag, den Service für Kunden auf den amerikanischen Märkten weiter zu verbessern. mehr...

19. Juni 2017 - News

Das System beschleunigt industrielle Anwendungen in Inspektion, Tracking und Positionierung. (Bildquelle: Hexagon/Aicon)

Aicon Moveinspect XR8

Beschleunigt industrielle Anwendungen in Inspektion, Tracking und Positionierung

Hexagon, Wetzlar, hat ein neues kamerabasiertes, portables Koordinatenmessgerät für hochpräzise Messungen in der Produktionsumgebung vorgestellt. Das Aicon Moveinspect XR8 erfasst geometrische Eigenschaften und Veränderungen dreidimensional und liefert hochgenaue Daten. Das Messsystem ist das einzige, das gleichzeitig beliebig viele Punkte erfasst. Damit ist es bei vielen Anwendungen erheblich schneller und ermöglicht klare Zeit- und Kostenvorteile. mehr...

19. Juni 2017 - Produktbericht

In der Großserienproduktion von Plastibell Haute-Savoie, Frankreich, sind die Teileentnahme an der Spritzgießmaschine und die komplette Weiterverarbeitung automatisiert. (Bildquelle: Plastibell)

Automatisierte Spritzgießproduktion medizintechnischer Produkte

Mit Robotern im Reinraum sicher und effizient produzieren

Die Herstellung medizintechnischer Produkte gehört zu den besonders sensiblen Bereichen in der Kunststoffverarbeitung. Das sichere Beherrschen der Produktionsschritte unter Einhaltung strengen Hygienevorgaben sind die zentralen Anforderungen im Medical-Bereich. Der französische Hersteller Plastibell erfüllt diese unter anderem durch den Einsatz von Robotern. Zusätzlich lässt sich die Rückverfolgbarkeit so leichter sicherstellen, und die Sicherheit sowie Bauteilqualität steigen ebenfalls. mehr...

16. Juni 2017 - Fachartikel

Vision-System (Bildquelle: Beck Automation)

IML-Watcher

Flexible Programmierung ermöglicht fast jede Prüfaufgabe

Um IML-Anwendern im Bereich von optischen Prüfsystemen eine optimale Lösung aus einer Hand bieten zu können, ging Beck Automation, Oberengstringen, Schweiz, eine Zusammenarbeit mit Intravis, Aachen, ein. Ab sofort bietet das Schweizer Unternehmen die Hochleistungs-IML-Systeme des Hauses optional mit vollintegrierten Vision-Systemen als Turnkey-Lösung an. mehr...

16. Juni 2017 - Produktbericht

Seite 2 von 1.17412345...102030...Letzte »