Mit einem Investitionsvolumen von 3 Mio. Euro hat Eurofoam seine Langblockhalle in Kremsmünster auf 5000 m2 erweitert und dadurch die Lagerkapazität um mehr als ein Drittel erhöht. Damit könne man kurzfristige Kundenbedürfnisse noch besser erfüllen und das Produktsortiment flexibler gestalten. Auf der Schäumanlage in Kremsmünster entstehen pro Minute bis zu 15 m3 Schaum. Nach Ausreifen des Schaumstoffs im Reifekeller werden die 15 m langen, 2 m breiten und bis zu 1,2 m hohen Schaumstoffblöcke in der Langblockhalle gelagert. Vor der Erweiterung bot die Halle für rund 400 Blöcke Platz, jetzt passen bis zu 550 Blöcke hinein. Insgesamt lagert das Unternehmen am Betriebsstandort Kremsmünster 700 t Schaumstoff für seine Kunden.