Es ist so gut wie keine Schulung notwendig, um die Mitarbeiter einzuweisen. Auf einem Touch-IPC werden die Anlagen visualisiert und der Produktionsprozess mit den relevanten Daten dargestellt. Die IPCs sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und können in das Firmennetzwerk eingebunden werden. Alle Produktionsschritte und auch Störungen werden in Echtzeit überwacht. Bei Bedarf kann flexibel in den Fertigungsprozess eingegriffen und die Störungsbeseitigung eingeleitet werden.