Convenience auf die Spitze getrieben: Ein Ei für die Unterwegszubereitung. (Bildquelle: RPC)

Convenience auf die Spitze getrieben: Ein Ei für die Unterwegszubereitung. (Bildquelle: RPC)

Das aktuelle Umsatzplus erfüllt die Erwartungen der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen, Bad Homburg – jedenfalls äußerten sich die Unternehmen in einer Befragung Anfang des Jahres 2017 entsprechend. Demnach erwartetetn diese Unternehmen ein gutes erstes Quartal 2017. Offensichtlich behielt diese Kurzzeit-Prognose für das ganze Jahr ihre Gültigkeit.

Die aktuelle Markteinschätzung basiert auf den vorliegenden statistischen Kennzahlen sowie einer Branchenbefragung der GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung im Auftrag der IK. In fast allen Segmenten rechnet die IK demnach mit deutlichen Zuwächsen. Lediglich im Bereich Beutel, Tragetaschen und Säcke gibt es Anzeichen eines leichten Rückgangs. Grund dafür ist der Umsatzeinbruchs bei Kunststofftragetaschen.

(dl)