Randstreifenzerkleinerer (Bildquelle: Müller Maschinen)

Randstreifenzerkleinerer (Bildquelle: Müller Maschinen)

Das Schneidwerk inklusive Einzugsvorrichtung ist stufenlos von 0-30° schwenkbar. Wie alle anderen Schneidmühlen des Unternehmens ist auch diese im Baukastenprinzip aufgebaut. Ein umfangreiches Zubehör ermöglicht die Zusammenstellung auf spezielle Anwendungsfälle. So ist zum Beispiel der Einzug zweier Randstreifen in unterschiedlicher Stärke möglich, die Einzugsvorrichtung kann über eine Schaltrolle geregelt werden. Auch die Schneidmühle SM152 kann mit einer Zusatzfunktion zur Zerkleinerung von Randstreifen ausgerüstet werden. Neben den üblichen Zuführungen wie verschiedenen Trichtern oder dem Stahlwendeleinzug können nun auch seitlich bis zu 50 mm breite Randstreifen der Schneidmühle zugeführt werden.