Robert Zimmermann hat das Unternehmen 27 Jahre lang erfolgreich geführt. (Bildquelle: Azo)

Robert Zimmermann hat das Unternehmen 27 Jahre lang erfolgreich geführt. (Bildquelle: Azo)

Robert Zimmermann wurde 1951 als ältester Sohn der Firmengründer Adolf und Marianne Zimmermann geboren. 1990 übernahmen er und sein jüngerer Bruder Rainer Zimmermann gemeinsam als geschäftsführende Gesellschafter die Geschäftsleitung des 1949 von den Eltern gegründeten Unternehmens.

Zum Zeitpunkt der Geschäftsübernahme durch die beiden Brüder gab es neben dem Standort in Osterburken eine Service- und Vertriebsgesellschaft in den USA, deren Gründung bereits 1978 durch die Eltern erfolgt war. Der Umsatz des Unternehmens betrug damals 110 Mio. DM. Azo hatte weltweit circa 650 Mitarbeiter. Heute liegt der Umsatz der Gruppe bei 180 Mio. Euro. Global sind 1.038 Mitarbeiter an drei Produktionsstandorten in Deutschland sowie in sieben internationalen Service- und Vertriebsgesellschaften beschäftigt.

Ein großes Anliegen von Robert Zimmermann war und bleibt die Investition in die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. Dies zeigt sich nicht zuletzt in seiner Aufgabe als Vorsitzender des örtlichen Hochschulrats der DHBW Mosbach, die er 2014 übernahm. Des Weiteren ist er auch im Aufsichtsrat der gesamten DHBW in Stuttgart tätig.

Die Übernahme der alleinigen Geschäftsführung durch Rainer Zimmermann stelle eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Firmenpolitik der vergangenen Jahre sicher, teilte das Unternehmen weiter mit. Azo ist seit mehr als 65 Jahren in der Automatisierung von Schüttgütern tätig. Die Gruppe liefert Anlagen- und Prozessleittechnik für Schüttguthandling sowie flüssige und halbfeste Prozesse.


Marktübersicht Misch- Förder- und Dosiertechnik

Die Marktübersicht enthält das Portfolio von 48 Anbietern von Mischern und Dosierern. Diese lassen sich nach Einsatzzweck sortieren, etwa für Extrusion, Spritzgießen und Recycling, oder anhand des Dosiererverfahrens. Ebenso lassen sich die gewünschte Durchsatzmenge oder -geschwindigkeit festlegen, unpassende Dosierer und Mischer fallen sofort raus. Alle infrage kommende Produkte lassen sich mit einem Klick miteinander vergleichen. Starten Sie den Vergleich und finden Sie den richtigen Anbieter.