Seit Anfang September dieses Jahres verstärkt Lukas Mako den Vertrieb der Roboter von Wittmann, Wien, Österreich. Er ist für das Vertriebsgebiet Ost- und Zentralösterreichisch verantwortlich. (Bildquelle: Wittmann)

Seit Anfang September dieses Jahres verstärkt Lukas Mako den Vertrieb der Roboter von Wittmann, Wien, Österreich. Er ist für das Vertriebsgebiet Ost- und Zentralösterreichisch verantwortlich. (Bildquelle: Wittmann)

Im Zuge seiner beruflichen Laufbahn knüpfte Lukas Mako insbesondere durch seine Vertriebstätigkeit auf dem Gebiet elektronischer Komponenten Kontakte zu Kunststoff-verarbeitenden Industriebetrieben. Er studierte Mechatronik und Automatisierungstechnik und ist daher qualifiziert, die Kunden und deren technisch anspruchsvolle Anlagen zu betreuen.

„Gerade in den vergangenen Jahren hat sich immer wieder gezeigt, dass der österreichische Automatisierungs-Markt technisch ausgereifte und kundenspezifische Lösungen fordert. Ich freue mich sehr, mit Lukas Mako einen weiteren Mitarbeiter im Team begrüßen zu dürfen, der dieser Herausforderung mit Freude entgegensieht“, so Martin Stammhammer, Internationaler Verkaufsleiter Roboter und Automatisierungssysteme von Wittmann.

Die in West-Österreich ansässigen Roboter-Kunden betreut weiterhin Christian Kainrath.

 

 


Marktübersicht Roboter und Handhabungssysteme

Die Marktübersicht spiegelt die Weiterentwicklung der Roboter und Handhabungsgeräte von 32 Anbietern in Richtung Produktivitätssteigerung von Produktionsprozessen der verschiedensten Art wider und so auch der Kunststoffverarbeitung. Starten Sie den Vergleich und finden Sie den richtigen Anbieter.

Marktübersicht anzeigen