Additive werden teurer

Die Investorengruppe ist gegen die Fusion von Clariant und Huntsman. Stattdessen wollen sie den Konzern „langfristig entwickeln“. Dazu bauen sie ihre Anteile an dem Schweizer Chemiekonzern aus. (Bildquelle: Berlinstock/Fotolia)

David Millstone und David Winter, bei Co-Chief-Innovation-Officers (CIO) bei 40 North und Partner, das zur Investorengruppe White Tale gehört, erklären laut Medienberichten, sie wollten ihre Anteil an Clariant weiter aufstocken. Bisher gehören ihnen mindestens 15 Prozent. Wie viel genau, wollen sie nicht sagen. Nur so viel: „Die nächste Meldeschwelle liegt bei 20 Prozent.“

Ziel des Ganzen sei es, insbesondere die geplante Fusion von Clariant und Huntsman zu verhindern. „Wir erachten die vorgeschlagene Fusion von Clariant und Huntsman als in erheblichem Masse gefährdet“, sagen Milstone und Winter unisono. Stattdessen wollen sie „Clariant langfristig entwickeln“. Details zu diesen Plänen verraten sie indes nicht.

(dl)