Fortschrittliches Condition Monitoring mit I/O-Modul (Bildquelle: B&R)

Fortschrittliches Condition Monitoring mit I/O-Modul (Bildquelle: B&R)

Neben den Standardgeräten stehen viele Möglichkeiten der Individualisierung zur Verfügung, mit denen sich auch komplexe Werkzeugmaschinen effizient bedienen und konfigurieren lassen. Mit der webbasierten Visualisierungs-Software Mapp View stellt das Unternehmen zudem eine Technologie zur Verfügung, mit der ohne spezielles Web-Fachwissen, moderne Web-Visualisierungen für Werkzeugmaschinen umgesetzt werden können. Mit Mapp Motion wird ein neuer Zugang für die Programmierung von Antriebstechnik bereitgestellt. Die Lösung umfasst die Steuerung von einzelnen Achsen, CNC-Maschinen und Robotern. Die Motion-Komponenten sind beliebig kombinierbar und einfach zu konfigurieren. Desweiteren ist ein I/O-Modul der X20-Reihe für fortschrittliches Condition Monitoring im Programm. Das Modul verarbeitet Vibrationsdaten und führt Zustandsanalysen während des Prozesses durch.