Die Greifzangen sind mit hohem Verschleißschutz ausgestattet. (Bildquelle: MF Automation)

Die Greifzangen sind mit hohem Verschleißschutz ausgestattet. (Bildquelle: MF Automation)

Die neue Mini-Greifzange ist die kleinste Greifzange ihrer Art, die erstmals so auf dem Markt erhältlich ist. Der Druckluftanschluss ist für maximal 8 bar ausgelegt. Beide Greifzangen haben eine hohe Prozess-Sicherheit durch den Tastsensor. Der Sensor ist wahlweise mit 300-mm-Kabel und Stecker oder mit einem Kabel mit 2.000 mm Länge erhältlich und ist leicht auswechselbar. Der Taster auf der Sensorbacke ist aus Metall, ein großer Vorteil für die Produktsicherheit. Hartcoatierte Oberflächen sorgen für einen hohen Verschleißschutz und lange Lebensdauer der Sensorbacken. Weitere Vorteile: hohe Zuverlässigkeit durch Verwendung hochwertiger Materialien und hohe Schließkraft bis zu 8 bar Betriebsdruck. Alle Greifzangen des Unternehmens können mit Sonderbacken entsprechend dem jeweiligen Anwenderwunsch gefertigt werden.

Halle B1, Stand 1202