Dr. Stefan Eimeke ist neuer technischer Geschäftsführer bei Ewikon Heißkanalsysteme. (Bildquelle: Ewikon)

Dr. Stefan Eimeke ist neuer technischer Geschäftsführer. (Bildquelle: Ewikon)

Nach einem Masterstudium an der UMASS Lowell (USA) im Fachbereich Kunststofftechnik promovierte Dr. Stefan Eimeke am Lehrstuhl für Kunststofftechnik (LKT) der Universität Erlangen. Im Jahr 2008 trat er als Entwicklungsleiter bei Ewikon ein. In seiner Funktion als Geschäftsführer wird er die Nachfolge von Dr. Peter Braun antreten, der im August 2017 in den Ruhestand verabschiedet wird. Dr. Braun werde weiterhin in beratender Funktion für das Unternehmen tätig bleiben, teilte Ewikon weiter mit.