Markus Richter übernimmt zum 1. Mai die kaufmännische Geschäftsführung der Unternehmensgruppe.  (Bildquelle: Engel)

Markus Richter übernimmt zum 1. Mai die kaufmännische Geschäftsführung der Unternehmensgruppe. (Bildquelle: Engel)

Markus Richter bringt gemäß Mitteilung von Engel mehr als 25 Jahre Erfahrung in leitenden kaufmännischen Funktionen von global tätigen Unternehmen in den Branchen Industrie, Energie, Verkehr und Per-sonaldienstleistungen mit. Als kaufmännischer Geschäftsführer von Engel wird der Diplom-Kaufmann die Bereiche Finanzen, Personalwesen und IT verantworten und gemeinsam mit Dr. Stefan Engleder (CEO), Dr. Christoph Steger (CSO) und Joachim Metzmacher (CPO) die operativen Geschäfte der Unternehmensgruppe leiten.
„Wir freuen uns, mit Herrn Richter einen ausgewiesenen Experten für internationale Finanz-geschäfte gewonnen zu haben, der zudem Erfahrung im Personalwesen und mit globalen IT-Projekten mitbringt“, sagt Dr. Birgitte Engleder, Aufsichtsratsvorsitzender der Gruppe mit Sitz in Schwertberg, Österreich.
Der bisherige CFO Klaus Siegmund habe das Unternehmen im März im Einvernehmen mit den Aufsichtsorganen der Engel Gruppe verlassen, heisst es in der Mitteilung weiter. Er war zwei Jahre lang Mitglied der Geschäftsführung. In diese Zeit fallen umfangreiche Investitionen in den Ausbau der Standorte sowie eine erhebliche Steigerung der weltweiten Mitarbeiterzahl. „Herr Siegmund hat den Ausbau unseres Geschäfts mit sehr großem Engagement mitvorangetrieben. Hierfür danken wir ihm ausdrücklich“, so Dr. Engleder. „Wir wünschen Herrn Siegmund alles Gute für seine berufliche und persönliche Zukunft.“