Alle Exponate verfügen über die neue intuitiv bedienbare Steuerung. (Bildquelle: Krauss Maffei)

Euromap 78 erleichtert den Einsatz neuer Sicherheitstechnik. (Bildquelle: Krauss Maffei)

Die Euromap 78 ist der Nachfolger von Euromap 73, die auf der Anwendung von drei End-/Sicherheitsschaltern in externen Sicherheitseinrichtungen basiert. Euromap 78 erleichtert den Einsatz neuer Technologien wie elektronische Türschalter oder Transponder durch zweikanalige Sicherheitssignalen mit definierten Performance Levels nach ISO 13849-1. Mit zwei Untertypen deckt sie Sicherheitseinrichtungen mit und ohne Zuhaltung ab.

Alle Euromap-Empfehlungen lassen sich von der Webseite der Euromap kostenlos herunterladen. Die Euromap 78 ist zusätzlich mithilfe des untenstehenden Links zu erreichen.

(dl)