2K-Sauger im Greifer zur Entformung von Kunststoffspritzgussteilen (Bildquelle: ASS)

2K-Sauger im Greifer zur Entformung von Kunststoffspritzgussteilen (Bildquelle: ASS)

Diese verfügen über eine sehr weiche Dichtlippe mit einer Shore-Härte A von 30 und einem mittelweichen Napf mit einer Shore-Härte A von 60. Durch den guten Reibwert der weichen Lippe erzielt der Vakuumsauger eine effektive Abdichtung. Auf genarbten, rauen oder unebenen Oberflächen erzielen die Sauger einen minimalen Vakuumverlust. Abhängig von der Luftdurchlässigkeit des anzusaugenden Materials können so auch poröse, luftdurchlässige Materialien angesaugt werden. Die Sauger sind von +10 bis +50°C temperaturbeständig, kurzfristig sind auch höhere Temperaturen möglich. Derzeit sind sie im ASS-Roboterhandbaukasten mit zwei und drei Kanten verfügbar. Die 2K-Sauger mit zwei Kanten sind in sechs Größen von 16 bis 73 Millimetern Durchmesser erhältlich, die mit drei Kanten in fünf Größen von 21 bis 70 Millimeter Durchmesser.

Halle B2, Stand 2005