Temperiersystem (Bildquelle: Simcon)

Temperiersystem (Bildquelle: Simcon)

Das neue Modul konstruiert um das Spritzgießteil automatisch ein Mould Sketch und integriert das Angusssystem und das in Cadmould oder im CAD-System erzeugte Temperiersystem. Mit der T-Box werden alle Wärmetransportvorgänge im Spritzgießwerkzeug im Detail simuliert. Damit erhält der Anwender hohe Ergebnisgenauigkeit. Das Modul erechnet transient, also über mehrere Zyklen, jede Art von Temperierung wie Impuls-kühlung, konturnahe Kühlung oder CO2-Kühlung. Für den Anwender ist damit erstmalig eine 3D-Thermik-Simulations-Lösung verfügbar, die im gesamten Entwicklungsablauf eingesetzt werden kann.