Bild

Der Unternehmensgründer, Dr. Paul Filz blickt mit seiner knapp 40-köpfigen Mannschaft auf entwicklungsreiche 25 Jahre zurück. In seiner Willkommensrede erkärte er: „Ich freue ich mich auf die nächsten 25 Jahre von Simcon“.

Nachdem das Unternehmen es durch die Simulation geschafft hat, die physikalischen Vorgänge im Spritzgieß-Werkzeug sichtbar und verständlich zu machen, gestaltet es heute den Entstehungsprozess des Kunststoffteils im Spritzgießwerkzeug mit Cadmould und Varimos.

(dl)