VERSIEGELUNG Frekote Formversiegelungsmittel von Henkel bilden beim Aufgetragen auf eine Form sehr dünne, temperaturresistente Versiegelungen, die chemisch mit der Formoberfläche verbunden sind und kleinste Porositäten verschließen.

Loctite Frekote CS-122 reduziert die Aushärtungszeit auf zwei Stunden was zu schnelleren Produktionszeiten führt. Zudem ist das Versiegeln größerer Porositäten möglich, da es das Auftragen dickerer Schichten gestattet. Das Mittel kann bei Raumtemperatur zwischen 13°C und 40°C Celsius aufgetragen werden was die energieintenensive Vorerwärmung der Form unnötig macht.

Nach dem Trocknen bleibt die Versiegelung bei Temperaturen bis zu 400°C Celsius stabil. Aufgrund seiner verbesserten Formulierung gegenüber dem Vorgängerprodukt emittiert das jüngst eingeführte CS-122 weniger Geruchsstoffe und macht daher die Anwendung angenehmer für den Verarbeiter.