Bild

KUNSTSTOFFE Escontrol ist spezialisiert auf die Herstellung von elektronischen Instrumenten und Steuerungseinheiten, die in der Medizin- und Lebensmitteltechnik, der Petrochemie und anderen Industriezweigen eingesetzt werden. Die Steuerungseinheiten bestehen aus verschiedenen Bauteilen, wie Schraubverbindern; sie sind wichtig für die reibungslose fluide Energieerzeugung und -übertragung.

Die Schraubverbindungen sind Temperaturen von über 200 °C und Drücken von über 70 bar ausgesetzt. Daraus ergibt sich ein spezifisches Anforderungsprofil für den Werkstoff: elektrische und thermische Isolation, Beständigkeit gegen Hydrolyse und aggressive Chemikalien sowie hohe Temperaturen, geringstmögliches Quellen des Materials, Dimensionsstabilität und mechanische Festigkeit. Die früheren Bauteile aus PTFE hielten diesen Einflüssen nicht lange stand und zeigten eine starke Störanfälligkeit. Auf der Suche nach einem Material mit geringem Ausfallrisiko testete das Unternehmen Vitrex ST, das mit einer Lebensdauer von mehr als drei Jahren überzeugte.