Bild

MESSSYSTEM Die berührungslose Dehnungsmessung mittels Videoextensometer und Bildkorrelation sind etablierte kamerabasierte Verfahren für die Materialprüfung mittels Zugversuchen. Beim RTSS Videoextensometer können neuerdings mehrere Kameras auf unterschiedliche Arten kombiniert werden: Die simultane Vermessung mehrerer Probenseiten ist damit möglich. Die Kombination einer Kamera mit einem kleinen Messfeld und einer Kamera mit einem großen Messfeld ermöglicht bei elastischen Materialien eine präzise E-Modulbestimmung und gleichzeitig die vollständige Erfassung der Dehnung bis zum Bruch.